Best Western Plus Atrium Hotel

, Ulm

Hinweis

Pro 2 Erwachsene im Doppelzimmer kann jeweils nur 1 Kind bis 12 Jahre (inkl.) kostenlos übernachten. Zusätzliche Kinder geben Sie bitte in das Feld für Erwachsene ein, um eine Preisanfrage zu starten.

Hinweis

Sie haben mehr Zimmer als Personen ausgewählt.
Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

Unser Hotel

in Ulm

Sauna, Fitness Mit Vorreservierung: Massage, Kosmetikanwendungen

Erholungs- und Freizeitangebote

im Hotel

Finnische Sauna: gegen Gebühr pro Tag

Dampfbad: vorhanden

Fitnessraum: vorhanden

Massage: gegen Gebühr

Sport und Entspannung

im Umfeld des Hotels

Golfplatz 9 Loch: 5,00 km

Golfplatz 18 Loch: 30,00 km

Kart-Bahn: 4 km

Tennishalle: 1,00 km

Tennisplatz: 1,00 km

Skilift: 20,00 km

Reitmöglichkeit: 1 km

Sportstadion: 4 km

Kultur

in und um Ulm

Ulmer Theater: 2 km

Ausflugsziele

Ratiopharm Arena: 4 km

Veranstaltungskalender

für Ulm
Ort  Datum  Name  Beschreibung 
Südlicher Münsterplatz Ulm  03.05.2019 bis 05.05.2019  Kleinbrauermarkt 

Der Kleinbrauermarkt hat sich als feste Größe im Ulmer Veranstaltungskalender etabliert. Mittlerweile bieten 14 Kleinbrauer aus der Region Ulm/Neu-Ulm auf dem südlichen Münsterplatz Kostproben ihrer Braukunst an. Es gibt 40 verschiedene Biere in kleinen Probiergläsern. Dazu werden auf dem Markt leckere Speisen serviert und es spielen verschiedene Musikkapellen.

 
Friedrichsau, Ulm  22.05.2019 bis 06.07.2019  Ulmer Zelt 

 

 
Flussbühne auf der Donau  01.06.2019 bis 02.06.2019  Großveranstaltung zur 150Jahre Neu-Ulm 

Ein richtiges FEIER-Wochenende erwartet die Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer sowie Besucher und Gäste aus nah und fern: Durch die Neu-Ulmer Innenstadt zieht sich, wie ein rotes Band, eine wahre Festmeile. Vom Schwal donauaufwärts finden sich verschiedene Bühnen, auf denen für die verschiedenen „Musikgeschmäcker“ ein facettenreiches Programm geboten wird. Zwischen den einzelnen Bühnen erwarten die Gäste neben kulinarischen Köstlichkeiten, die von Neu-Ulmer Vereinen, aber auch von Streetfood-Ständen angeboten werden, Walking-Acts, Straßenkünstler und Gaukler.

Sicherlich ein Highlight dieses Wochenendes ist die eigens dafür aufgebaute Flussbühne auf der Donau beim Edwin-Scharff-Haus. Ein weiteres Highlight, das weit in die Nacht und bis nach Ulm hinausstrahlt, ist die Illumination des Donaucenters, die zum Einbruch der Dunkelheit das Neu-Ulmer Wahrzeichen einmal in einem völlig anderen Licht darstellen wird.

Veranstaltungstermin:
Samstag, 1. Juni 2019, ab 11.00 Uhr
Sonntag, 2. Juni 2019, ab 12.00 Uhr

Veranstaltungsort: 
Innenstadt Neu-Ulm (Schwal, Jahnufer, Marienplatz, Petrusplatz, Marienstraße)

Der Eintritt ist frei.

 
Wilhelmsburg, Ulm  07.06.2019 bis 17.07.2019  Open Air Theater: EVITA 

EVITA

Musical in zwei Akten von Andrew Lloyd Webber 
Gesangstexte von Tim Rice 
Inszenierung der Originalproduktion von Harold Prince 
Deutsch von Michael Kunze

Ein Hauch argentinischer Leidenschaft schwebt im Sommer über der Wilhelmsburg, wenn zum Musical-Open-Air geladen wird! Denn 2019 zeigen wir Ihnen »Evita« – das Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice über das Leben der Präsidentengattin Eva Perón, die zwischen 1945 und 1952 die Herzen ihrer Landsleute in Bann schlug.
Als eine der ikonischen Frauengestalten des 20. Jahrhunderts war María Eva Duarte de Perón ein Kristallisationspunkt von ebenso tiefer Liebe wie größtem Misstrauen, wie vielleicht Lady Di; sie war so stilsicher und tragisch wie Jackie Kennedy Onassis und so feengleich schön (und auch so blond) wie Grace Kelly. Das Musical wird von einer weiteren schillernden Kultfigur erzählt: Che Guevara beschreibt den Aufstieg des Mädchens aus einfachen Verhältnissen zur glamourösen, einflussreichen First Lady – und er zweifelt an Evitas Heiligenstatus... 
Genießen Sie das Sommer-Event in der überdachten Arena. Wir hoffen auf gutes, warmes Wetter – und wünschen Ihnen dennoch eine Portion Gänsehaut, spätestens bei »Don’t cry for me Argentina«! 

Matinée Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr, Foyer des Theaters Ulm
Premiere Freitag, 7. Juni 2019, 20.30 Uhr, Wilhelmsburg

 
Volksfestplatz, Ulm  12.07.2019 bis 28.07.2019  Ulmer Volksfest 

Das Ulmer Volksfest

Erleben Sie das Ulmer Volksfest - das Familien-Volksfest für Ulm, Neu-Ulm und die Region! Das Ulmer Volksfest ist eines der ältesten 30 Volksfeste in ganz Deutschland. 

Seine Wurzeln gehen auf 1429 zurück, als Kaiser Sigismund den Ulmern die Abhaltung eines Jahrmarktes gewährte. Heute ist es das größte Volksfest im Radius von 50 km um Ulm - und jedes Jahr sorgt die VMV als Veranstalter dafür, dass jede Menge Abwechslung geboten wird.

Das Besondere am Konzept des Ulmer Volksfests: Es ist ein Volksfest für die ganze Familie – egal ob für Kids, Adrenalin-Fans oder Oma und Opa: denn für alle ist das Richtige dabei. 

Zu einem kühlen Gold Ochsen lädt der große Biergarten des urigen Almhüttendorfs direkt an der Donau ein. Am Tag der Ruhepol vom bunten Treiben – ganz ohne Bierzelt-Ballermann – und am Abend das Gute-Laune-Partyzentrum für die Jugend. 

Neue Aktionen werden Sie ebenfalls begeistern, denn das Volksfestteam lässt sich jedes Jahr viele neue Aktionen einfallen. Alle Infos zum Musikfeuerwerk, Familientag, der Ladies Night oder dem Romantic Dinner im Riesenrad finden Sie im Programm auf der Volksfest-Website. 

Wer die Facebook-Seite des Volksfests liked, kann von vielen Gewinnspielen und Sonderaktionen profitieren. 

Testen Sie die neuesten und spektakulärsten Fahrgeschäfte für die ganze Familie – rund 75 Schausteller erwarten Sie schon. 

Das Ulmer Volksfest ist mit rund 300.000 Besuchern die größte traditionelle Feierlichkeit zur Ulmer Schwörwoche.

 
Donauufer Ulm/Neu-Ulm  20.07.2019 bis 20.07.2019  Lichterserenade 

Lichterserenade Ulm/Neu-Ulm

Die Lichterserenade ist die jüngste und wohl auch die romantischste Veranstaltung im Rahmen der Schwörwoche. 

Jedes Jahr am Samstag vor Schwörmontag werden nach Einbruch der Dunkelheit rund 5.000 Windlichter von Schiffen, den sogenannten Ulmer Schachteln, auf die Donau gesetzt. Entzündet lassen sie die Donau zu einem grandiosen Lichtermeer werden.

Später lassen farbig angestrahlte Wasserfontänen aus Feurwehrrohren und grell aufsprühende römische Lichter die Donau und den Himmel über ihr hell erleuchten.

Die Lichterserenade ist ein eindrucksvolles Schauspiel, das den nahen Schwörmontag ankündigt und bereits am Samstagabend Volksfeststimmung in der Stadt verbreitet.

 
Innenstadt Ulm/Neu-Ulm  22.07.2019 bis 22.07.2019  Schwörmontag 

Schwörmontag Ulm

Schwörmontag ist der Feiertag der Ulmer - immer am vorletzten Montag im Juli. Das politische Ulm freut sich auf die Schwörfeier, in welcher der Oberbürgermeister Rechenschaft ablegt. Sie kennzeichnet Beginn und Ende des politischen Jahres in Ulm, nach dessen Ablauf die kommunalpolitische Sommerpause anbricht.

Wem die Schwörfeier zu trocken ist, der freut sich auf das nachmittägliche Nabada (= Hinunter-Baden) in der nassen Donau, das am besten als karnevaleskes Treiben auf dem Wasser übersetzt. Am Schwörmontag stürzen sich Tausende 'Nabader' in die Donau und nochmehr bestaunen das Treiben vom Ufer aus. Freunde feuchtfröhlicher Zusammenkünfte der anderen Art fiebern dem abendlichen geselligen Beisammensein in der Friedrichsau oder in der Innenstadt entgegen.

Was ist ein »Schwörmontag«? Wer schwört wem was und warum? Es ist der Ulmer Oberbürgermeister, der jedes Jahr vom Balkon des Schwörhauses aus, den Ulmern zunächst berichtet, was in der Stadt seit dem vergangenen Schwörmontag alles passiert ist.
Anschließend erhebt er die rechte Hand und gelobt den Ulmer Bürgern, »Reichen und Armen ein gemeiner Mann zu sein in allen gleichen, gemeinsamen und redlichen Dingen ohne allen Vorbehalt, so wahr ihm Gott helfe«. Das ist die Schwörformel, die übrigens sechseinhalb Jahrhunderte alt ist, mit der alljährlich die Schwörrede am Schwörmontag endet. Um Missverständnisse zu vermeiden: »gemein« ist in diesem Falle von »Gemeinschaft« und nicht von »Gemeinheit« herzuleiten.

 
Südlicher Münsterplatz  02.08.2019 bis 24.08.2019  Ulmer Weinfest 

Ulmer Weinfest

Zu einer geselligen und kurzweiligen Einrichtung hat sich das Ulmer Weinfest mittlerweile etabliert. Direkt am südlichen Münsterplatz mitten in Ulm wird 2019 die 13. Auflage wieder viele Besucher anlocken. Über 70 verschiedene Weine und typische Gerichte versprechen Vielfalt und Gaumenfreuden auf dem Weinfest Ulm.

 
Münsterplatz, Ulm  25.11.2019 bis 22.12.2019  Ulmer Weihnachtsmarkt 

Ulmer Weihnachtsmarkt

Der Mittelpunkt der Stadt in der Vorweihnachtszeit ist der Ulmer Weihnachtsmarkt, der alljährlich Gäste aus dem gesamten süd- und mitteldeutschen Raum, der Schweiz, Österreich und Italien anzieht.

Stimmungsvoll platziert auf dem Münsterplatz, direkt vor dem höchsten Kirchturm der Welt, verwandeln festlich dekorierte Holzbuden den Weihnachtsmarkt in eine kleine 'Stadt in der Stadt'.

Kulinarische Spezialitäten, Spielzeug, Kunsthandwerk und Christbaumschmuck sowie für Kinder Karussells und ein Schafstall mit lebenden Tieren machen den Ulmer Weihnachtsmarkt jedes Jahr vier Wochen lang zum wichtigsten Ereignis in der Stadt.

Freunde treffen, schnell noch einen Glühwein zum Aufwärmen, sich nach neuem Christbaum-Schmuck umsehen oder einfach die Atmosphäre genießen - Anlässe zu einem Besuch des Ulmer Weihnachtsmarkts finden sich immer - für alle Altersgruppen.

Vor dem Hauptportal des Ulmer Münsters wird während der Marktzeit jeden Tag vorweihnachtliche Musik und Gesang geboten.

Als Abschluss bietet sich durch die direkte Anbindung an die Ulmer Fußgängerzonen ein Einkaufsbummel an.