Berghotel Rehlegg

Superior , Ramsau/Berchtesgaden

Hinweis

Pro 2 Erwachsene im Doppelzimmer kann jeweils nur 1 Kind bis 12 Jahre (inkl.) kostenlos übernachten. Zusätzliche Kinder geben Sie bitte in das Feld für Erwachsene ein, um eine Preisanfrage zu starten.

Hinweis

Sie haben mehr Zimmer als Personen ausgewählt.
Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

com.selbstdenker.sd3c.bw.core.SD3CBWHVHotelComponent
HOTEL
BEWERTUNG
9,6

Holzengasse 16
83486 Ramsau/Berchtesgaden
info@rehlegg.de

Tel: +49 (0)8657-98840
Faxgerät: +49 (0)8657-9884444
Kontaktformular

Unser Hotel in Ramsau/Berchtesgaden

Hotel-Informationen zu COVID-19

Berghotel Rehlegg

Spezielle Hygiene & Sicherheitsmaßnahmen im Zuge von COVID-19

Wichtige Zusatzinfo zum Sicherheits-Zuschlag und unseren Corona-Maßnahmen. Wir sind sehr froh, dass wir Sie nach dem Lockdown wieder im Rehlegg begrüßen dürfen. In ungewöhnlichen Zeiten braucht es allerdings auch besondere Maßnahmen. Unser gesamtes Personal ist mit Mund-Nasen-Masken und wo nötig, mit Handschuhen ausgestattet. Jeder Mitarbeiter wird einzeln und intensiv im Umgang mit den neuen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen geschult. Desinfektionsständer stehen bereit und in jedem Zimmer finden Sie zusätzlich eine Ausstattung für Ihren Gebrauch. Unsere neuen Luftbefeuchter schaffen ein angenehmes Raumklima und sorgen dafür, dass mögliche Erreger schnell zu Boden fallen. Strenge Reinigungsmaßnahmen in allen Bereichen gibt es im Rehlegg nicht erst seit Corona. Zusätzlich wird nun die Tischwäsche im Speisebereich nach jedem Gast gewechselt und die öffentlichen sanitären Anlagen stündlich desinfiziert. Auch im Hotel gilt die allgemein verordnete Maskenpflicht.

Besondere Leistungen im Zuge von COVID-19

Bei uns im Rehlegg gibt es keine abgepackten Speisen, und das wird auch so bleiben! Stattdessen setzen wir mehr Personal ein, das Ihnen morgens und abends vieles an den Platz serviert. Am Buffet werden unsere Mitarbeiter Ihnen gerne ganz nach Wunsch den Teller füllen. Frühstück und Abendessen werden jeweils in zwei Schichten angeboten, um die vorgeschriebenen Abstände einhalten zu können. Auflagenbedingt besteht eine Registrierungspflicht für alle mitreisenden Begleitpersonen, um ggf. Infektionsketten nachverfolgen zu können. Diese Angaben werden beim Check-In mit erfasst und streng vertraulich behandelt.

Individuelle Hotelinfos im Zuge von COVID-19

Diese Maßnahmen sind mit großem personellem und finanziellem Aufwand verbunden. Aber wir setzen sie gerne um. So können wir sicher sein, dass Sie und alle Mitarbeiter im Rehlegg bestens geschützt sind. Dafür erlauben wir uns einen Sicherheits-Zuschlag pro Person und Tag in Höhe von 10,00 Euro zu erheben. Dieser Zuschlag entfällt so lange, bis wir die Pools und Saunen wieder komplett öffnen dürfen und unsere Gäste alle Leistungen wieder vollumfänglich nutzen können. Änderungen vorbehalten. Es gelten immer die zum Reisezeitpunkt gültigen Maßnahmen. Danke für Ihr Verständnis. Wir freuen uns, dass Sie unser Gast sind und wünschen Ihnen einen leichtherzigen und unbekümmerten Aufenthalt im Rehlegg. Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Serviceeinschränkungen im Zuge von COVID-19

Bitte beachten Sie, dass unser Wellnessbereich (Schwimmbad, Saunen) bis auf weiteres geschlossen bleiben muss. Bisher ist noch nicht absehbar, wann wir diesen wieder öffnen dürfen. Unser Außenpool wird voraussichtlich ab dem 8.6.20 wieder geöffnet sein. Massagen sind unter Vorbehalt möglich, dazu richten Sie bitte Ihre Wünsche direkt an unser Spa-Team unter spa@rehlegg.de.

Das 4-Sterne-Superior Berghotel Rehlegg war einst ein einfaches Bauernanwesen, das Rehlegglehen. Die Familie Lichtmannegger hat aus dem Hof eine Herberge geschaffen, die Tradition bewahrt und doch ganz modern ist. Sie schmiegt sich auf eine kleine Anhöhe in der Gemeinde Ramsau. Hinterm Haus ziehen Wiesenhänge empor, im Süden reihen sich der Watzmanngipfel und seine Nachbarn aneinander. Ein stilles Bergpanorama das sich vor jedem der alpin-modernen 87 Zimmer und Suiten, den beiden Restaurants, der Sonnenterrasse, dem Garten, den Pools, dem Konferenzraum ausbreitet. Im ganzen Haus dominieren Naturmaterialien wie duftendes Zirbenholz, handgebrannte Steine vom Chiemsee, reine Schurwolle, Loden, Bauernleinen. Die Wiesen ums Rehlegg blühen reich wie eh und je und sind eine Schatzkammer für den Küchenchef. Er bezieht 90 Prozent aller Produkte aus dem Umkreis. Wild liefert der Forstbetrieb Berchtesgaden. Fleisch und Fisch stammen ausschließlich aus artgerechter, bäuerlicher Haltung. Es werden sogar eigene, freilaufende Bio-Schweine gezüchtet, nach streng biologischen Vorgaben. Im Buffetrestaurant Lichtmanneggers oder im à la carte Restaurant Almstüberl wird gespeist. Das Watzmann-Panorama ist inklusive, nicht nur auf der sonnigen Terrasse. Aus den wertvollen Rehlegger Wiesenkräutern wird außerdem eine eigene Kosmetikserie nach strengen ökologischen Richtlinien hergestellt, die Rehlegger Kräuterfee. Sie kommt im Almwies’n Spa zum Einsatz. Einem Ort, ruhig und kraftvoll zugleich, ausgestattet mit viel Holz, erdigen Farben und sanfter Beleuchtung. Der Saunabereich wurde ganz neu errichtet. Ein duftendes Brechlbad, die zischende Steinofensauna oder das Dampfbad entspannen nach einem aktiven Tag am Berg, genauso wie ein Bad im Innen- oder Außenpool. Wandern und Bergsteigen werden im Rehlegg großgeschrieben. Das Haus befindet sich nämlich nicht nur am Tor zum einzigen deutschen Alpen-Nationalpark und mitten in der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land, sondern auch in Ramsau, dem ersten Bergsteigerdorf Deutschlands. Ein rund 190 Kilometer langes Wanderwegenetz umgibt den Ort, der auf sanften Alpentourismus setzt. Im Berghotel Rehlegg weiß man um den Wert der mächtigen Bergwelt und der reichen Natur und setzt auf Nachhaltigkeit. Das Berghotel Rehlegg hat Solarthermie und Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerk und bezieht Wasserstrom aus dem Inn. Es wird mit 100-Prozent CO2 neutraler Energie versorgt und ist klimaneutral. Elektroautos und E-Bikes können an der eigenen Tankstelle aufladen. Statt chemischer Reinigungsmittel kommen effektive Mikroorganismen zum Einsatz. Für ein gesundes Raumklima und aus Liebe zur Umwelt. Unser Berghotel Rehlegg ist ein Ort, der Geborgenheit schafft, der Raum und Zeit schenkt, der erhält. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Familie Lichtmannegger

Überblick & Wissenswertes

Hotelkategorie: 4 Superior
Zimmerzahl: 87
Einzelzimmer: 11
Doppelzimmer: 76
Suiten: 9
Check In: 14:30 Uhr
Check Out: 11:30 Uhr
Frühstückspreis: inklusive
Empfang 24 h besetzt


Systemcodes

System Chain Code Hotel Code
Amadeus:   BW ZCE293
Galileo:   BW 35985
Sabre:   BW 58320
Worldspan:   BW 95293

Best Western Rewards Freiübernachtungen

Lösen Sie Ihre Best Western Rewards Punkte für eine Freiübernachtung in einem der mehr als 4.000 Best Western Hotels weltweit ein! Eine Freiübernachtung gibt es bereits ab 5.000 Punkten.

Zur Einlösung Ihrer Punkte für eine Freiübernachtung loggen Sie sich bitte zunächst unter „Best Western Rewards – Mein Konto“ mit Ihren persönlichen Daten ein. Anschließend wählen Sie Ihr gewünschtes Hotel wie gewohnt in der Buchungsmaske aus. Im Bereich „Rewards“ buchen Sie Ihre Freiübernachtung bequem in wenigen Schritten.

Best Western Rewards Mitglied werden bwrcards_hotelhome