zurück zur Übersicht

12.01.2018

Best Western Premier Hotel alte Mühle, Weyhausen/Wolfsburg

Best Western Hotel alte Mühle wird ein Best Western Premier

Upgrade zum Jahresstart in Weyhausen/Wolfsburg: Das Best Western Hotel alte Mühle wechselt zur Marke Best Western Premier. Die Hotels der hochwertigsten Best Western Marke zeichnen sich durch außergewöhnlichen Hotelkomfort in erlesenem Ambiente mit unverwechselbarem Charakter aus. Zuvor wurden in dem Vier-Sterne-Superior-Hotel seit 2014 für rund 5,5 Millionen Euro sukzessive alle Bereiche renoviert und ein Anbau mit 28 zusätzlichen Zimmern und Suiten eröffnet.


Weyhausen/Wolfsburg, 12. Januar 2018.
Zusätzlicher Komfort und Service in Weyhausen, am Stadtrand von Wolfsburg: Das Best Western Hotel alte Mühle schließt sich der gehobenen Hotelmarke Best Western Premier an. Von 2014 bis 2017 wurde für rund 5,5 Millionen Euro schrittweise das gesamte Hotel renoviert und erweitert: Auf den Umbau der Zimmer und des Sauna- und Fitnessbereichs folgte 2015 die Eröffnung eines Anbaus mit 28 Zimmern. Im vergangenen Jahr wurden schließlich die Lobby und Bar modernisiert. Mit Abschluss der Rundumerneuerung hat das Vier-Sterne-Superior-Hotel zum Jahresstart den Aufstieg in die hochwertigste Marke der Best Western Gruppe geschafft. „Wir freuen uns sehr, dass wir nun zur Marke Best Western Premier gehören. Wir haben in den vergangenen Jahren unser Haus umfassend modernisiert und bieten unseren Gästen nun als Premier Hotel einen besonders hohen Standard“, erklären die Hoteldirektorinnen Silvia Ries und Ann-Christin Heitmann. Die Hotelgruppe Best Western Hotels & Resorts präsentiert als Dachmarke in Deutschland insgesamt drei Marken: Best Western, Best Western Plus und Best Western Premier. Diese unterscheiden sich in Ausstattung, Serviceangebot und Design. Die in Europa 2002 eingeführte Marke Best Western Premier zeichnet sich durch ausgesuchtes Design sowie zusätzliche Service- und Ausstattungsangebote wie Hotelrestaurant, Room-, Concierge-, Turn-Down-Service und viele weitere Annehmlichkeiten aus. Derzeit gibt es deutschlandweit 18 Best Western Premier Hotels.



Traditionshaus bei Wolfsburg

Das Best Western Premier Hotel alte Mühle liegt vor den Toren der Volkswagenstadt Wolfsburg im Landkreis Gifhorn. Das 80-Zimmer-Haus ist bereits seit dem 16. und 17. Jahrhundert ein Ort der Gastlichkeit - damals noch als Station für Fuhrmänner und Pferdekutschen auf der Salzstraße zwischen Hamburg und Magdeburg. Aus diesen Zeiten stammt das teilweise heute noch erhaltene Ambiente und Fachwerk im Hotelrestaurant alte Mühle. 1976 hat sich das Haus als Spitzenrestaurant einen Namen gemacht, 1983 schließlich wurde das jetzige Hotel angebaut und eröffnet. 2004 hat sich das Vier-Sterne-Superior-Hotel der Marke Best Western angeschlossen und kombiniert heute innovative gastronomische Angebote und internationales Flair in historischen Mauern und Fachwerkidylle. Das Küchen- und Restaurantteam setzt auf Frische und Qualität. Für die Gäste stehen zudem ein Fitness- sowie und ein Saunabereich zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über sechs Veranstaltungsräume mit bis zu 125 Quadratmetern Größe.



Pressekontakt im Hotel:

Best Western Premier Hotel alte Mühle
Silvia Ries und Ann-Christin Heitmann, Hoteldirektorinnen
Wolfsburger Straße 72
38554 Weyhausen / Wolfsburg
Telefon: 05362 / 98000, Fax: 05362 / 980060
E-Mail: info@altemuehle.bestwestern.de
Internet: www.altemuehle.bestwestern.de

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Das Best Western Hotel alte Mühle wechselt zur Marke Best Western Premier. Zuvor wurde das Haus umfassend renoviert: Die im Sommer 2017 fertiggestellte Hotellobby bildete den Abschluss der Modernisierung.


Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, BW Premier Collection®, BW Signature CollectionSM by Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel CollectionSM by Best Western.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Miriam Grabuschnig, Referentin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail:
presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 9816
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 12.01.2018

zurück zur Übersicht