zurück zur Übersicht

03.03.2020

BWH Hotel Group Central Europe

Wachstum in Central Europe: 15 neue Hotels und Projekte seit Januar

Die BWH Hotel Group Central Europe startet erfolgreich in 2020: Seit Januar haben sich bereits zehn Hotels in Deutschland, Österreich und Tschechien für eine Zusammenarbeit mit der internationalen Gruppe entschieden und sind mit einer der insgesamt 18 Marken aktiv. Fünf weitere Hotelprojekte stehen in Deutschland bereits in den Startlöchern, vier davon eröffnen noch in diesem Jahr. Mit einem Lifestyle-Hotel in Biberach ist auch die neue Marke Aiden by Best Western in Deutschland gestartet.


Eschborn, 3. März 2020. Die BWH Hotel Group Central Europe ist auf Wachstumskurs und startet erfolgreich ins Jahr 2020: Mit insgesamt 15 neuen Hotels und Hotelprojekten, die in den ersten Monaten des Jahres hinzugekommen sind, profitieren künftig rund 300 Betriebe in den zehn betreuten Ländern Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn von den Vorteilen der internationalen Hotelgruppe. Die BWH Hotel Group vereint als Markendach die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group. Die Neuzugänge seit Januar in der Region Central Europe decken unterschiedliche Zielgruppen und Bedürfnisse ab: Vier Stadthotels in Cottbus, Essen, Frankfurt und Prag, zwei Urlaubshotels in Ottobeuren am Tor zum Allgäu und in Zell am See in Österreich, ein Designhotel im niedersächsischen Einbeck und das größte deutsche Hotel der Gruppe mit 351 Zimmern in Hannover segeln fortan mit einem der Full- oder Soft Brands der BWH Hotel Group. Weiterhin startete auch zu Jahresbeginn das Lifestyle-Markenkonzept Aiden im deutschen Markt: Im schwäbischen Biberach an der Riß setzt das privat geführte Aiden by Best Western @ Biberach mit insgesamt 109 Zimmern neue Trends mit urbanem Chic und Entertainment-Angebot. Als neues Mitglied der WorldHotels Collection, einer der drei Markenfamilien der BWH Hotel Group, konnte das neueröffnete Fleming’s Express Hotel Wuppertal begrüßt werden. Zu den weiteren Hotelprojekten, die noch in diesem Jahr eröffnen werden, gehören Stadthotels in Immendingen und Wehingen auf der Schwäbischen Alb sowie in Dreieich bei Frankfurt und in Kiefersfelden im Landkreis Rosenheim. Weiterhin entsteht ein neues Best Western Plus Hotel als Teil des Großprojekts Quartier Kaiserlei in Offenbach, das Anfang 2022 eröffnen soll.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. So profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Dabei behalten die zum Teil familiengeführten Hotels ihre unternehmerische Eigenständigkeit bei. „Die neuen Hotels ergänzen mit ihrem individuellen Charakter sehr gut unser Portfolio, das heute so vielfältig wie nie ist und jeden Bedarf erfüllen kann. Ich freue mich besonders darüber, dass wir vom Urlaubs- und Tagungshotel bis hin zum Designhotel Betreiber und Hoteliers von unseren Dienstleistungen überzeugen konnten“, sagt Andreas Westerburg, Head of Hotel Development BWH Hotel Group Central Europe GmbH.

 

Full- und Soft-Brands: 18 Marken im Angebot
Der Ausbau des Hotelportfolios in der Region Central Europe wird mit neuen Markenkonzepten stetig vorangetrieben. Insgesamt gehören heute weltweit 18 Hotelmarken zur BWH Hotel Group, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen. Große Potenziale werden im Bereich der sogenannten Soft Brands wie BW Signature Collection, BW Premier Collection und Sure Hotel Collection gesehen wie auch bei neuen Lifestyle-Marken wie Aiden by Best Western. Zudem wurde das Angebot durch die internationale Übernahme der WorldHotels Collection im vergangenen Jahr um das Luxussegment erweitert. „Die Nachfrage nach individuellen Lösungen für eine weltweite Vermarktung steigt kontinuierlich. Bei unserer Marken-Diversität können Hotelbetreiber und Hotelgruppen das adäquate Konzept für das jeweilige Hotel auswählen, um so den Anforderungen im Markt am besten gerecht zu werden“, erklärt Westerburg.

 

Überblick: Neue Hotels und Projekte seit Jahresstart 2020 in Central Europe

Marke

Hotel

Standort

Land

Zimmer

Aiden

Aiden by Best Western @ Biberach

Biberach

Deutschland

109

Best Western Premier

Best Western Premier Hotel Essence

Prag

Tschechien

53

WorldHotels Distinctive

Fleming’s Express Hotel Wuppertal

Wuppertal

Deutschland

172

BW Signature Collection

ELEMENTS Resort

Zell am See

Österreich

54

Best Western Plus

Best Western Plus Parkhotel Maximilian

Ottobeuren

Deutschland

111

Best Western Plus

Best Western Plus Parkhotel & Spa

Cottbus

Deutschland

40

Sure Hotel Collection

Hotel Essener Hof

Essen

Deutschland

114

BW Signature Collection

FREIgeist Hotel Einbeck

Einbeck

Deutschland

63

Best Western Plus

Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt

Frankfurt

Deutschland

173

BW Signature Collection

loftstyle Hannover

Hannover

Deutschland

351

Best Western

Best Western Hotel Junge Donau

Immendingen

Deutschland

96

Best Western

Best Western Hotel Schlossberg

Wehingen

Deutschland

50

Best Western

Best Western Hotel Kiefersfelden

Kiefersfelden

Deutschland

100

Best Western

Best Western Hotel Frankfurt Airport Dreieich

Dreieich

Deutschland

92

Best Western Plus

Best Western Plus Hotel Frankfurt/Kaiserlei

Offenbach

Deutschland

188

 

Das folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download zur Verfügung:

Erstes Aiden by Best Western in Deutschland: Im Herzen von Biberach an der Riß hat das Lifestyle-Hotel Aiden by Best Western @ Biberach mit 109 Zimmern eröffnet.

Industrie-Charme in Bewegung: Das Hotel FREIgeist Einbeck ist Mitglied der BW Signature Collection by Best Western.


Projekt 2020: Mit dem Best Western Hotel Kiefersfelden entsteht im Landkreis Rosenheim ein modernes 100-Zimmer-Hotel auf dem Gewerbe- und Freizeitareal „Kaiserreich Kiefersfelden“.

Zwischen Offenbach und Frankfurt entsteht das neue Best Western Plus Hotel Frankfurt/Kaiserlei als Teil des Großprojekts Quartier Kaiserlei. Die Eröffnung ist Anfang 2022 geplant. Foto: KSP Jürgen Engel Architekten / CG Gruppe AG

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial



Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und
Ungarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen:
www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Tina Weik, Senior Manager Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 55215
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 03.03.2020

zurück zur Übersicht