The browser you are using no longer meets current requirements. Some functions of the website are therefore not available to you. In order to be able to use the site completely, please use an alternative browser.

Back to overview

12/14/2021

BWH Hotel Group Central Europe

Frisch im Podcast: Ein Frankfurter Hotelier über Management und Menschlichkeit

„Wenn Betriebe nicht mehr ausbilden, fehlt unserer Branche der Nachwuchs“, sagt Michael Mauersberger, Geschäftsführender Direktor im Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte, und benennt damit eine der größten Herausforderungen der Hotellerie. In Frankfurt kümmert er sich um die fachliche Ausbildung seiner Mitarbeiter, doch trägt für ihn auch das persönliche Kümmern zur erfolgreichen Teamarbeit und dem Engagement seiner Mitarbeiter für den Beruf und die Gäste bei. Der Hotelier gibt im Podcast „Wherever life takes you… Stories by Best Western Hotels & Resorts” einen Einblick in das Zusammenspiel von Management und Menschlichkeit bei der Mitarbeiterführung und berichtet, wie er seine Angestellten motiviert und fördert.


Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Nicht nur ein Gastgeber aus Leidenschaft: Michael Mauersberger, Geschäftsführender Direktor des Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte in Frankfurt, engagiert sich auch für ein gutes Zusammenspiel von Management und Menschlichkeit bei der Mitarbeiterführung.



Eschborn/Frankfurt, 14. Dezember 2021.
Ein Hotel, das Inklusion und Diversity lebt und Chancen gibt: Das Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte in Frankfurt wurde 2005 als Schulungs- und Ausbildungshotel im Auftrag des Internationen Bund e.V. eröffnet und setzt sich bis heute für die fundierte und umfassende Ausbildung benachteiligter Jugendlicher ein. So sind aktuell Mitarbeiter und Auszubildende aus über 20 Nationen im Hotel tätig, darunter Menschen mit Schwerbehinderung, Flüchtlinge oder sozial Benachteiligte. „Ich erkläre unseren Gästen immer: Wenn Sie bei uns übernachten, unterstützen Sie auch eine soziale Idee“, sagt Michael Mauersberger, Geschäftsführender Direktor des Vier-Sterne-Hotels. „Denn wir wollen Menschen, die es im Leben nicht immer leicht hatten, die Chance auf eine fundierte Ausbildung und Tätigkeit in der Hotellerie geben, die sie im Leben weiterbringt und schließlich selbstbewusst auf eigenen Beinen stehen lässt.“ Dazu gehören nicht nur die klassischen Ausbildungsinhalte und Mitarbeiterförderungen – das Hotel gibt auch Lebenshilfe: So können Mitarbeiter, die beispielsweise ohne Hab und Gut als Flüchtlinge ins Team kommen, zunächst im Hotel wohnen, es gibt die Möglichkeit zinsloser Darlehen oder zahlreiche Nachhilfeangebote über den Internationalen Bund und die Berufsschule.
 
In Sachen Führung legt der Hotelier großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch auf Augenhöhe sowie Empowerment aller Hierarchieebenen – vom Auszubildenden über die Servicekraft bis zum Abteilungsleiter und Direktor. „Wir sind nicht nur Ausbilder, sondern gleichzeitig auch Pädagogen und persönliche Kümmerer. All das, was nebenbei und im zwischenmenschlichen Austausch passiert, ist genauso wichtig für die Zufriedenheit und das Funktionieren des gesamten Teams“, so Mauersberger. So sei es auch mal möglich, das eigene Kind mit ins Büro zu bringen oder die Tätigkeit dort wo möglich zeitweise ins Homeoffice zu verlagern. Für den Hotelier ist das Zusammenspiel von Management und Menschlichkeit bei der Mitarbeiterführung und -förderung sehr wichtig. „Führen heißt nicht einfach nur, zu sagen was zu tun ist. Es geht uns darum, ein Ziel zu beschreiben und gemeinsam zu schauen, wie wir dieses erreichen können“, berichtet er. So werden über eine gemeinsame Ideenplattform regelmäßig Themen ausgewählt, die alle Mitarbeiter gemeinsam umsetzen. Entstanden sind etwa Projekte und Angebote wie Yoga auf dem Hoteldach, Homeoffice-Zimmer im Hotel, eine Schatzkiste für Kinder, die aufgegessen haben oder auch ein Candle-Light-Dinner mit Frankfurter Skyline-Blick.
 
Über seine Ansichten und Ansätze bei der Mitarbeiterführung spricht Hotelier Michael Mauersberger in der aktuellen Episode des Podcast „Wherever life takes you… Stories by Best Western Hotels & Resorts“ unter dem Titel „Frankfurter Geschichten über Management, Menschlichkeit und Milchreis“. Das Format ist vor wenigen Wochen gestartet und kann heute bereits mehr als 50.000 Hörer verzeichnen. In den regelmäßig veröffentlichten Interviews geben die individuellen Hoteliers der Gruppe ihre persönlichen Einblicke in die Welt der Hotellerie.
 
Den Podcast „Wherever life takes you” von Best Western Hotels & Resorts gibt es online auf www.bestwestern.de/podcast sowie auf Spotify, iTunes, Deezer und anderen Podcast-Verzeichnissen sowie im Online-Entertainment-Angebot der Deutschen Bahn.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über BWH Hotel Group:

 

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards. 
 
Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 270 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.
 
Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 47 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications

Tina Weik, Senior Manager Corporate Communications

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de

Internet: www.bwhhotelgroup.de  www.bestwestern.de/presse

Contact

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Corporate Communications
Frankfurter Strasse 10-14
65760 Eschborn
Germany
Phone +49 (61 96) 47 24 - 300
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de
www.bestwestern.de/presse

Further information

Download press release (PDF)
Download image