zurück zur Übersicht

15.11.2017

Best Western Hotels Central Europe GmbH

24. November: 25 Prozent Rabatt bei Best Western

Der „Black Friday“ hält auch bei Best Western Hotels Central Europe Einzug: Am 24. November 2017 können Gäste ihren nächsten Aufenthalt in ausgewählten Best Western Hotels mit 25 Prozent Rabatt buchen.


Eschborn, 15. November 2017.
Black Friday heißt kräftig sparen bei Best Western: Am 24. November 2017 können Gäste der Hotelgruppe online für 24 Stunden ein ganz besonderes Schnäppchen machen. Unter www.bestwestern.de/blackfriday sind ausschließlich an diesem Tag Aufenthalte mit einem Rabatt von 25 Prozent auf den besten flexiblen Preis in allen teilnehmenden Best Western Hotels in den Ländern Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Kroatien, Slowenien, Tschechien und Ungarn buchbar. Dabei umfasst ein Aufenthalt mindestens zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, der Reisezeitraum kann frei gewählt werden mit einer Vorausbuchungsfrist von drei Tagen. Zahlungen finden im Voraus statt und die Aufenthalte sind nicht kostenfrei stornierbar. Alle Angebote sind gültig nach Verfügbarkeit in den teilnehmenden Hotels und ausschließlich online buchbar.

 

Als „Black Friday“ wird in den USA der Freitag nach Thanksgiving, dem Erntedankfest und staatlichen Feiertag, bezeichnet. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison.

 

Die vergünstigten Best Western Angebote sind am Black Friday, 24. November 2017, ausschließlich hier online für 24 Stunden buchbar:

www.bestwestern.de/blackfriday

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Black Friday-Aktion bei Best Western: Am 24. November 2017 können Gäste ihren nächsten Aufenthalt in ausgewählten Best Western Hotels mit 25 Prozent Rabatt buchen.


Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über Best Western Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt mehr als 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit rund 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 7508
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 15.11.2017

zurück zur Übersicht