zurück zur Übersicht

26.07.2018

Best Western Hanse Hotel Warnemünde, Rostock-Warnemünde

Best Western Hanse Hotel Warnemünde setzt auf Hybridautos

Nachhaltiges Fahren: Das Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde setzt auf nachhaltiges Autofahren. Um die Umgebung zu erkunden, steht Hotelgästen ab sofort kostenfrei ein klimafreundliches Hybridauto zur Verfügung.


Rostock-Warnemünde, 26. Juli 2018. Umstieg auf Hybridautos: Das Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde setzt auf klimafreundliches Autofahren. Für eine „grünere“ Region hat sich das Vier-Sterne-Hotel gleich mehrere Hybridautos zugelegt. Alle können mit Strom und Benzin betrieben werden. Neben zwei Dienstwagen wurde auch ein Gästeauto neu angeschafft. Ab sofort steht Urlaubern ein Audi A3 e-tron zur Verfügung, der rund hundert Kilometer mit Elektrizität fahren kann. Geht der Akku während einer längeren Fahrt zur Neige, lässt sich das Auto bequem auf Benzin umstellen. Der Wagen punktet mit einem geringen Benzinverbrauch, niedrigem Schadstoffausstoß sowie einer fast lautlosen Fahrt. Obwohl das Hybridauto für Gäste neu angeschafft wurde, bedeutet es noch nicht das Ende der Umstellung auf nachhaltige Ressourcen. Kai Dau, Direktor des Best Western Hanse Hotel Warnemünde, plant bereits den nächsten Schritt: „In den kommenden Jahren werden wir von den Hybridautos ganz auf Elektroautos umsteigen. Ich glaube, dass das richtungsweisend ist“.

 

Neue Ladestation direkt am Hotel
Direkt am Best Western Hanse Hotel Warnemünde wurde auch eine neue Ladestation installiert. Somit können die Hybridautos während der Fahrpausen bequem am Hotel aufgeladen werden. Mussten Urlauber bisher das Benzin nach ihren Ausflügen selbst zahlen, können sie mit dem klimafreundlichen Gästeauto künftig die Umgebung erkunden - ohne zusätzlich anfallende Kosten. Ein Plus für die Region: Die neue Ladestation steht nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung, sondern ist öffentlich nutzbar.

 

Maritime Gemütlichkeit: Zu Gast in Rostock-Warnemünde
Das familienfreundliche Best Western Hanse Hotel Warnemünde mit direkter Lage am Ostseestrand hat 71 Zwei-Zimmer-Appartements und Suiten. Kulinarisch verwöhnt werden Gäste in den zwei Restaurants mit internationaler und maritimer Küche, dem Bistro und auf der Sonnenterasse sowie in der Hotelbar. Vom Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern wurde das Vier-Sterne-Haus bereits mehrfach ausgezeichnet.

 

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Hanse Hotel
Kai Dau, Direktor
Parkstraße 51, 18119 Rostock-Warnemünde
Telefon: 0381-545-0
Fax: 0381-545-3006
E-Mail: info@hanse.bestwestern.de
Internet: www.hanse-hotel.de

 
Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Das Best Western Hanse Hotel Warnemünde stellt seinen Gästen ab sofort kostenfrei ein klimafreundliches Hybridauto zur Verfügung, um die Umgebung zu erkunden.

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Vīb, GLō, Executive Residency by Best Western, BW Premier Collection, BW Signature Collectionby Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel Collection by Best Western.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 8186
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 26.07.2018

zurück zur Übersicht