zurück zur Übersicht

10.04.2018

Best Western Hotel Leipzig City Center

Best Western Hotel Leipzig City Center wird Löwen-Pate

Ein Herz für Löwen: Das Best Western Hotel Leipzig City Center ist neuer Pate für die beiden Löwen Kagali und Majo im Leipziger Zoo. Mit der damit verbundenen Spende an den Zoo leistet das Drei-Sterne-Hotel einen wichtigen Beitrag zur Haltung und Pflege der Raubkatzen.


Leipzig
, 10. April 2018. Zwei Löwen im Leipziger Zoo haben einen neuen Paten. Das Best Western Hotel Leipzig City Center unterstützt als Pate ein Jahr lang die Haltung und Pflege der beiden Raubkatzen Kagali und Majo. Am 11. Januar haben Konsul Michael J. Weichelt, Präsident des Fördervereins Zoo Leipzig, und Zoodirektor Professor Dr. Junhold die Patenurkunde an Stefan von Heine, Direktor des Drei-Sterne-Hotels, überreicht. Dass sich ausgerechnet zwei Löwen über einen neuen Paten freuen dürfen, ist kein Zufall. Dahinter steckt eine Legende aus dem Jahr 1913. Zu den offiziellen Feierlichkeiten zur Einweihung des Völkerschlachtdenkmals gastierte unter anderem ein Zirkus in Leipzig. Als dieser die Stadt verlassen wollte, gelang acht Löwen die Flucht. Einer von ihnen fand den Weg in die damalige Blücherstraße und weiter ins Hotel Blücher. Heute befindet sich hier das Best Western Hotel Leipzig City Center. Dort überraschte er einen französischen Gast, der sich mit einem Sprung aus dem Badezimmerfenster in Sicherheit brachte. Die Geschichte hatte ein Happy End: Als einziger entlaufener Zirkuslöwe überlebte der Hotellöwe und wurde dem Leipziger Zoo übergeben. „Unser Hotel verbindet mit der Leipziger Löwen-Legende eine ganz eigene Geschichte. Daher lag es uns am Herzen, den Leipziger Zoo und vor allem die Löwen mit einer Patenschaft zu unterstützen“, erzählt von Heine. Passend zur Patenschaft und beruhend auf der Löwen-Legende hat sich das Hotel auch bei der kürzlich vollzogenen Zimmerrenovierung inspirieren lassen. So zieht sich der Löwe wie ein roter Faden durch das Hotel und wird auf Bildern und Accessoires in Szene gesetzt.

 

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Hotel Leipzig City Center
Margret Pusch, Sales Manager
Kurt-Schumacher-Straße 3, 04105 Leipzig
Telefon: +49-341-1251-121; Fax: +49-341-1251-100
E-Mail: m.pusch@bestwestern-leipzig.de
Internet: www.bestwestern-leipzig.de

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Das Best Western Hotel Leipzig City Center hat zwei neue Patenkinder: Zwei Löwen im Leipziger Zoo.



Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Vīb, GLō, Executive Residency by Best Western, BW Premier Collection, BW Signature Collection by Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel Collection by Best Western.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 8457
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 10.04.2018

zurück zur Übersicht