zurück zur Übersicht

03.01.2018

Best Western Macrander Hotel Frankfurt / Kaiserlei

Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei spendet für Hilfsorganisation in Offenbach

Eine gute Tat zu Weihnachten: Das Best Western Macrander Hotel Frankfurt / Kaiserlei hat am 22. Dezember 2017 750 Euro an die wohltätige Organisation „Von Ich Zu Ich“ gGmbH gespendet. Gesammelt wurde die Summe mit Unterstützung engagierter Hotelgäste, die auf freiwilliger Basis pro Aufenthalt einen Spendenbeitrag von einem Euro leisten konnten. Zusätzlich spendete das Hotel fünf Euro für jeden verkauften „Guten Bären“ – dem Charity-Teddy der Best Western Gruppe.


Offenbach, 08. Januar 2018.
Das Best Western Macrander Hotel Frankfurt / Kaiserlei engagiert sich: Pünktlich vor Weihnachten, am 22. Dezember 2017, überreichte Hotelgeschäftsführer Johannes Lohmeyer einen Scheck über 750 Euro an Katja Werner von der Hilfsorganisation „Von Ich Zu Ich“ gGmbH. Die Summe hat sich aus zwei Teilen zusammengesetzt: Jeder Gast konnte freiwillig pro Aufenthalt einen Euro für den guten Zweck spenden. Zusätzlich wurde die Spendenkasse mit den Einnahmen aus dem Verkauf des „Guten Bären“ befüllt. Denn im Offenbacher Hotel können Gäste seit einiger Zeit kleine, kuschelige Teddybären erwerben. Von jedem verkauften Bären spendet das Hotel fünf Euro. „Es freut uns sehr, damit gemeinsam mit unseren Gästen einen sozialen Beitrag hier vor Ort geleistet zu haben“, erklärt Lohmeyer. „Denn es müssen nicht immer weltweite Aktionen sein, die zu einer besseren Welt beitragen. Als individuelles Hotel innerhalb der Best Western Gruppe sind wir regional sehr verwurzelt und wollten gezielt auf lokaler Ebene helfen“, fügt er hinzu.

 

„Von Ich Zu Ich“ gGmbH

Die Gesellschaft „Von Ich Zu Ich“ kümmert sich ehrenamtlich um Themen wie Kinder- und Jugendhilfe, Frauen- und Mütterhilfe sowie Gleichberechtigung von Mann und Frau. Aber auch die gesunde Ernährung von Kindern liegt im Fokus: Gemeinsam mit der Offenbacher Goetheschule hat die Hilfsorganisation das Projekt „Gesundes Frühstück“ ins Leben gerufen. Der Spendenscheck des Best Western Hotels kommt zum Großteil diesem Projekt zu Gute.

 

Tagen und Entspannen zwischen Frankfurt und Offenbach

Das Vier-Sterne Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei liegt zentral zwischen Frankfurt und Offenbach und ist durch eine günstige Autobahnanbindung schnell vom Flughafen Frankfurt, dem Hauptbahnhof und der Messe Frankfurt zu erreichen. 127 Zimmer in den Kategorien Comfort, Business und Club sowie eine Tagungsfläche von 400 Quadratmetern mit sieben modernen Konferenzräumen für bis zu 200 Personen, machen das Best Western Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei zu dem idealen Treffpunkt für Geschäfts- und Urlaubsreisende sowie Tagungsgäste. Im hoteleigenen stephans restaurant genießen die Gäste internationale Speisen. In der Hotelbar stephans bar & lounge lassen sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem Cocktail ausklingen. Bei schönem Wetter laden die Gartenterrasse und der Hotelgarten mit gemütlichen Strandkörben zum Verweilen auf. Für noch mehr Entspannung ist im Wellness-Bereich body&soul™ gesorgt.

Pressekontakt im Hotel:

Best Western Macrander Hotel Frankfurt / Kaiserlei
Peggy Schilder, Verkaufs- und Marketingleiterin
Strahlenberger Str. 12, 63037 Offenbach
Tel.: 069-153 400 334
Email: verkauf-bwof@macranderhotels.de
Internet: www.best-western-macrander.de

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Johannes Lohmeyer, Geschäftsführer des Best Western Macrander Hotel Frankfurt / Kaiserlei, hat Katja Werner von der Hilfsorganisation „Von Ich Zu Ich“ gGmbH eine Spende von 750 Euro an überreicht.

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, BW Premier Collection®, BW Signature CollectionSM by Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel CollectionSM by Best Western.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation

Miriam Grabuschnig, Junior-Referentin Unternehmenskommunikation

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 9938
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 03.01.2018

zurück zur Übersicht