zurück zur Übersicht

02.01.2018

Best Western Hotels & Resorts

Best Western expandiert in Indien

Zuwachs für die Marke in Indien: 2018 werden in Neu-Delhi zwei neue Best Western Hotels ihre Pforten für die Gäste öffnen. Damit wächst das Portfolio der Gruppe in Indien, Sri Lanka und Bangladesch auf 35 Hotels.

 

Eschborn/Neu-Delhi, 2. Januar 2018. Best Western expandiert mit zwei neuen Hotels in Indien: Das künftige Best Western Plus Central sowie das Best Western Pearl eröffnen im Januar sowie im September 2018 als erste Hotels der internationalen Marke in Neu-Delhi. Beide Häuser befinden sich in zentraler Lage im Stadtteil Paharganj: Bahnstationen als auch Sehenswürdigkeiten und zentrale Anlaufpunkte wie der Connaught Place, das Parlamentsgebäude, das India Gate, das Konferenz- und Messezentrum Pragati Maidan sowie zahlreiche weitere touristische Attraktionen sind schnell zu erreichen. Die beiden neuen Best Western Hotels werden betrieben von dem indischen Unternehmen Sorrel Hospitality, das über einen Master-Franchise-Vertrag mit Best Western Hotels & Resorts für die Expansion und Erweiterung des Portfolios in Indien, Bangladesch und Sri Lanka verantwortlich zeichnet. Mit dem Anschluss der beiden neuen Häuser in Neu-Delhi wächst das Portfolio der Gruppe auf nunmehr 35 Hotels in Indien, Bangladesch und Sri Lanka.

 

Best Western Plus Central

Das neugebaute Best Western Plus Central wird im Januar 2018 in Neu-Delhi eröffnen und sich im oberen Mittelklasse-Segment bewegen. Den Gästen stehen 71 Zimmer zur Verfügung, einige davon mit eigenem Balkon. Zudem werden eine Mehrzweckhalle und ein Fitnesscenter angeboten. Ein Outdoor-Jacuzzi, eine große Sonnenterrasse mit Blick auf die Altstadt und die modernen Bauten sowie ein Café und Restaurant mit internationaler Küche ergänzen das Angebot.

 

Best Western Pearl

Nach einer umfassenden Gebäuderenovierung wird das Best Western Pearl im September 2018 als Mittelklasse-Hotel in Neu-Delhi eröffnen. Mit 35 Zimmern, einem Fitnesscenter, einem Seminarraum sowie einem Restaurant mit großer Außenterrasse bietet sich den künftigen Gästen ein exklusives Angebot, das zudem nach Eröffnung um ein kleines Straßencafé ergänzt werden wird.

Die folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Das Best Western Pearl wird im September 2018 als Mittelklasse-Hotel mit 35 Zimmern in Neu-Delhi eröffnen.


Bildunterschrift: Das neugebaute Best Western Plus Central wird im Januar 2018 mit 71 Zimmern in Neu-Delhi eröffnen und sich im oberen Mittelklasse-Segment bewegen.

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über Best Western Hotels Central Europe:

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt elf Einzelmarken: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, BW Premier Collection®, BW Signature CollectionSM by Best Western, sowie die Marken Sure Hotel by Best Western, Sure Plus Hotel by Best Western und Sure Hotel CollectionSM by Best Western.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 8624
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 02.01.2018

zurück zur Übersicht