zurück zur Übersicht

07.12.2017

Best Western Plus Parkhotel Velbert, Velbert

Parkhotel investiert in die Gesundheit seiner Mitarbeiter

Das Best Western Plus Parkhotel Velbert fördert die Gesundheit seiner Mitarbeiter und geht neue Wege im modernen Gesundheitsmanagement: Das Vier-Sterne-Hotel hat für alle Mitarbeiter eine betriebliche Krankenzusatzversicherung mit dem Namen PlusCard abgeschlossen. Alle Hotelmitarbeiter und ihre Familien profitieren damit von speziellen zusätzlichen Versorgungsleistungen wie Privatpatienten beispielsweise bei einem stationären Krankenhausaufenthalt. Kooperationspartner des Hotels sind das bundesweite Kliniknetzwerk „Wir für Gesundheit“ und das Helios Klinikum Niederberg vor Ort.


Velbert, 7. Dezember 2017. Das Best Western Plus Parkhotel Velbert geht für seine Mitarbeiter neue Wege im Gesundheitsmanagement. Das 81-Zimmer-Hotel bietet nun für alle 55 Hotelmitarbeiter und ihre Familien eine weitere Leistung an: Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung – die PlusCard, die diverse zusätzliche Versorgungsleistungen im Krankheitsfall und bei der Gesundheitsprävention beinhaltet. Dazu hat das Vier-Sterne-Haus eine Kooperation mit dem bundesweiten Kliniknetzwerk „Wir für Gesundheit“ und mit dem Helios Klinikum Niederberg vor Ort geschlossen. Mit der PlusCard können Hotelmitarbeiter und ihre Familien fortan beispielsweise bei einem stationären Krankenhausaufenthalt von Komfortleistungen wie Privatpatienten profitieren, wie der Unterbringung in einem Zweibettzimmer sowie umfassenden Serviceleistungen. Darüber hinaus steht ein Facharzt-Terminservice zur Verfügung und durch die Vorteilswelt von „Wir für Gesundheit“ können Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern aus den Bereichen Sport, Freizeit und Gesundheit genutzt werden.

Herzensangelegenheit: Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter

„Die Gesundheitsvorsorge unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Der Abschluss dieser Kooperation, bei der die Gesundheit unserer Mitarbeiter im Vordergrund steht, ist für uns ein sinnvoller Schritt und eine gute Ergänzung zu unseren bestehenden Angeboten“, erklärt Peter Gebhardt, Geschäftsführer des Best Western Plus Parkhotel Velbert. Die PlusCard als betriebliche Krankenzusatzversicherung wurde als Arbeitgebertool gemeinsam von dem Kliniknetzwerk „Wir für Gesundheit“ und dem Debeka Krankenversicherungsverein a. G. entwickelt und ist in rund 200 deutschen Krankenhäusern einsetzbar. „Als Gesundheitsdienstleister der Region freuen wir uns, für PlusCard-Inhaber und damit auch für die Mitarbeiter des Best Western Plus Parkhotel Velbert, als Partnerklinik da zu sein. Es ist ein sinnvolles und weitsichtiges Engagement, wenn Unternehmen frühzeitig in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren. Dabei unterstützen wir sie gern“, sagt Dr. Niklas Cruse, Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikums Niederberg, das der Partner des Hotels vor Ort ist. Das 81-Zimmer-Hotel hat sich für die PlusCard entschieden, um seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen besonderen Mehrwert zu bieten. „Die PlusCard ist zum einen ein Zeichen unserer Wertschätzung, zum anderen profitieren ganz klar die Menschen von einer sehr guten medizinischen Betreuung und werden durch den Facharztterminservice zeitnah behandelt.“, sagt Gebhardt. „Zusätzlich haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, auch ihre Familien über die PlusCard-Family abzusichern – ein zusätzlicher, familienfreundlicher Aspekt unserer neuen Kooperation.“, resümiert Gebhardt.

 

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Plus Parkhotel Velbert
Peter Gebhardt, Direktion
Günther-Weisenborn-Straße 7, 42549 Velbert
Telefon: +49 (0) 2051-4920, Fax: +49 (0) 2051-492175
E-Mail: info@parkhotel-velbert.bestwestern.de
Internet: www.parkhotel-velbert.bestwestern.de

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung: 


Bildunterschrift: „Von der betrieblichen Krankenzusatzversicherung PlusCard, die wir abgeschlossen haben, profitieren alle unsere Hotelmitarbeiter und ihre Familien“, sagt Peter Gebhardt, Geschäftsführer des Best Western Plus Parkhotel Velbert bei der Kartenübergabe mit Dr. Niclas Gruse, Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg (rechts) und Frank Wennmachers, Regionalleitung, Wir für Gesundheit GmbH (links im Bild).

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über Best Western Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt mehr als 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 34 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse


Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 9434
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 07.12.2017

zurück zur Übersicht