Herzlich willkommen im Pressebereich

14.10.2013

BEST WESTERN PREMIER Schlosshotel Park Consul, Heidenheim

Acht neue Auszubildende auf dem Schlossberg

Hoteldirektor Michael Mönch konnte acht neue Auszubildende im Best Western Premier Schlosshotel Park Consul in Heidenheim begrüßen.

Heidenheim, 14. Oktober 2013. Pünktlich um neun Uhr fiel der Startschuss:  Sechs angehende Hotelfachleute und zwei Köche begannen Anfang September ihre Ausbildung im Best Western Premier Schlosshotel Park Consul in Heidenheim.

Zum Start der Ausbildung wurden die Neuankömmlinge von Hoteldirektor Michael Mönch und den Abteilungsleitern herzlich willkommen geheißen. Sie haben Wissenswertes über die Ausbildungsberufe, die Hotelmarke Best Western sowie das Hotel erfahren.

Während der Ausbildung haben die jungen Nachwuchskräfte die Möglichkeit, alle Arbeitsbereiche im Hotel, von der Küche über das Restaurant, dem Housekeeping über Rezeption bis hin zur Reservierung, näher kennenzulernen. Um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu garantieren, bietet das Hotel regelmäßig hausinterne Schulungen an, die von den Abteilungsleitern oder aber über etwa 150 Online-Schulungen von der Best Western Zentrale mit Sitz in Eschborn angeboten werden.

Zuvor hatten sechs Auszubildende, von denen sich vier für die weitere Zusammenarbeit mit dem Best Western Premier Schlosshotel Park Consul entschieden haben, ihre Ausbildung erfolgreich beendet. „Das gesamte Team freut sich sehr, acht neue junge Menschen in seinen Reihen begrüßen zu dürfen und wünscht ihnen auf diesem Wege nochmals einen guten Ausbildungsstart“, so Hoteldirektor Mönch.

 

Pressekontakt im Hotel:

BEST WESTERN PREMIER Schlosshotel Park Consul Heidenheim
Stephanie Baumann, Corporate Junior Sales Manager
Hugo-Rupf-Platz 2, 89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: +49 (0) 7321 30 53 429, Fax: +49 (0) 7321 30 53 100
E-Mail: s.baumann@consul-hotels.com
Internet: www.pcheidenheim.consul-hotels.com

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.


Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 78
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4433
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 14.10.2013