Presseinformation


Best Western Hotels & Resorts:
Individuelle Vielfalt mit starker Marke
Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Alle Best Western Hotels weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt mehr als 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es regionale Länderbüros in Wien und Bern. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.
Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 27 Millionen Mitgliedern.
Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

Die Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts
Die Marke Best Western stand lange weltweit für komfortable Hotels im Drei- bis Vier-Sterne-Bereich, die sich durch individuellen Charakter auszeichnen. Dieses Erfolgsrezept hat Best Western mit über 4.000 Hotels in über 90 Ländern zu einer der größten Hotelketten der Welt gemacht. Um es Reisenden einfacher zu machen, das passende Hotel aus dem breitgefächerten Portfolio zu wählen, wurde die Best Western Hotelpalette in drei Marken eingeteilt. Zudem bietet Best Western Hotels & Resorts Hotelprodukte für neue Zielgruppen: die beiden Lifestylemarken Vib und Glo sowie das Longstay-Konzept Executive Residency. Außerdem können sich markenunabhängige Hotels dem Softbrand BW Premier Collection anschließen. Somit präsentiert Best Western Hotels & Resorts unter seinem Markendach seit 2016 insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency, Vib, Glo sowie BW Premier Collection.

Best Western – individueller Charme und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotels sind Mittelklassehotels, die eine einheitliche Qualität garantieren und sich durch individuelle Ausstattung und Charakter sowie ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Ein professionelles Qualitätsmanagement sorgt für international einheitliche Standards, wie zum Beispiel verfügbare Nichtraucherzimmer, Heißgetränke-Servicestationen und für Gäste kostenfreies High-Speed-Internet im ganzen Hotel. Dennoch gleicht kein Hotel dem anderen, denn als privat geführter Betrieb überzeugen Best Western Hotels sowohl Geschäfts- als auch Privatreisende durch ihre individuelle Ausstattung und den ganz persönlichen Charme.

Anzahl Best Western Hotels weltweit: Rund 2.700 Hotels mit rund 190.500 Zimmern
Anzahl Best Western Hotels in Region Best Western Hotels Central Europe: 157 Hotels

Best Western Plus – das Plus an Service und Ausstattung
Die Hotels der im Jahre 2011 eingeführten Marke Best Western Plus gehören zur gehobenen Mittelklasse. Sie bieten die klassische Best Western Qualität mit zusätzlichen Ausstattungs- und Serviceangeboten und somit ein Plus an Komfort. Das Plus-Erlebnis setzt sich aus vielen einzelnen Komponenten zusammen, das Gästen den Eindruck eines höherwertigen Aufenthaltes vermittelt. Zu den Zusatznutzen für Gäste gehören unter anderem ein großzügiges Bettenkonzept, Hotelsafes auf den Gästezimmern und das Angebot von Bademänteln. Ferner können Gäste darauf vertrauen, den ganzen Tag eine umfassende Verpflegung zu nutzen – vom Frühstücksangebot, über ein abendliches Snackangebot in Bar oder Lounge, bis zum hochwertigen Restaurantangebot.

Anzahl Best Western Plus Hotels weltweit: Rund 1.100 Hotels mit rund 110.500 Zimmern
Anzahl Best Western Plus Hotels in Region Best Western Hotels Central Europe: 48 Hotels

Best Western Premier – Hotels mit exklusivem Charakter
Best Western Premier ist die hochwertigste Marke der Best Western Markensegmentierung und ist der gehobenen Hotelklasse zuzuordnen. Diese Hotels erfüllen den Anspruch an außergewöhnlichen Hotelkomfort in erlesenem Ambiente mit unverwechselbarem Charakter. Die in Europa bereits 2002 eingeführte Marke zeichnet sich durch ausgesuchtes Design sowie zusätzliche Service- und Ausstattungsangebote wie Hotelrestaurant, Room-, Concierge-, Turn-Down-Service und viele weitere Annehmlichkeiten aus.

Anzahl Best Western Premier Hotels weltweit: Rund 150 Hotels mit rund 17.050 Zimmern
Anzahl Best Western Premier Hotels in Region Best Western Hotels Central Europe: 27 Hotels

Vib - Lifestyle und Boutiquehotel-Marke
Best Western International hat 2015 ein neues Hotelkonzept mit dem Namen Vib entwickelt, das mit ersten Hotels in Nordamerika und Asien startet. Mit Vib – kurz für „Vibrant“ (engl. für dynamisch, pulsierend) – soll die Zielgruppe der so genannten Millennials abgesprochen werden. Bei diesem innovativen Hotelkonzept stehen Reisende aus der Generation Y im Fokus, die technologieaffin – also im Umfeld von Internet und mobiler Kommunikation – aufgewachsen sind und einem nachhaltigen, großstädtischen Lebensstil folgen. Damit begegnet Best Western dem wachsenden Interesse an zeitgemäßen Hotelkonzepten in urbanen Destinationen. Der neue Hotel-Prototyp Vib setzt auf modernes stylisches Design genauso wie auf State-of-the-Art-Technologie und soziales und nachhaltiges Engagement. So sollen Vib Hotels großzügige, interaktive Lobbys erhalten, die offene Treffpunkte für die junge Zielgruppe und Locals sind. Die ersten Vib Hotels entstehen in Chicago, Miami, Los Angeles, Little Rock, Springfield, Staten Island, Laos / Myanmar, Seoul / Südkorea und Bangkok / Thailand.

Glo – Lifestylemarke an Sekundärstandorten
Best Western Hotels & Resorts hat Ende Oktober 2015 angekündigt, eine weitere Hotelmarke in Nordamerika mit dem Namen GLō zu entwickeln. Alle Hotels der neuen Marke GLō sind Neubauten, die in schlichtem, zeitgemäßem Design gestaltet sind und die es an Sekundärstandorten wie beispielsweise Stadtrandlagen sowie Autobahndestinationen geben wird. Mit GLō sollen Reisende angesprochen werden, die sowohl preissensibel sind als auch auf Design, Style und Komfort achten. Wie der Hotelname impliziert, wird die Marke in vielerlei Hinsicht „Glühen“. Sowohl die Architektur und das Innendesign von GLō ist geprägt von einem außergewöhnlichen LED-Lichtelementen und einem Design-Lichtkonzept. Das moderne und unverwechselbare Designkonzept von GLō wurde so entwickelt, dass nur niedrige Bau- und Realisierungskosten für den Hotelentwickler und Investoren entstehen. Die Möblierung der Zimmer und der Lobby setzt auf viele multifunktionale Elemente und eine großzügiges Platzausnutzung.

Executive Residency by Best Western – Long-Stay-Konzept
Executive Residency ist ein Hotelangebot für Long-Stay-Gäste. Das Appartementkonzept im gehobenen Mittelklasse-Segment bietet flexiblen Wohnraum, kombiniert mit stylischem Design für einen komfortablen Long-Stay-Aufenthalt. Executive Residency-Hotel-Studios und -Suiten sind ausgestattet mit Kochmöglichkeit in der Kleinküche samt Mikrowelle und Kühlschrank. Das Hotelangebot ist derzeit nur in Nordamerika verfügbar. Das erste Executive Residency by Best Western hat in Drayton Valley, Alberta / Kanada mit 90 Zimmern eröffnet.

BW Premier Collection - Gehobenes Hotelkonzept an Topstandorten
Die BW Premier Collection ist ein neues Vermarktungsangebot für gehobene Hotels an Topstandorten sowohl in Metropolen als auch Feriendestinationen. Das Angebot für nicht markengebundene Hotels ist ein so genanntes Soft Brand Konzept: Unter dem Dach der „BW Premier Collection“ werden ausgesuchte Hotels an 1-A-Standorten angeboten, die nicht direkt zur Marke Best Western gehören, die aber über die Best Western Website und Buchungskanäle buchbar sein sollen. Außerdem erhalten Gäste die Möglichkeit, in Hotels der BW Premier Collection Best Western Rewards Punkte zu sammeln. Voraussetzung für die „BW Premier Collection“ ist ein Hotelprodukt der gehobenen Mittelklasse oder der Luxusklasse in 1 A Lage mit gutem Bewertungs-Score in den entsprechenden Portalen. Das erste Haus dieser Collection steht in Malmö/Schweden. In 2016 sind die ersten BW Premier Collection Hotels auch in der neuen Region Best Western Hotels Central Europe geplant.

Derzeit gehören 14 Häuser zur BW Premier Collection:
BW Premier Collection Resort at The Mountains, Welches, Oregon, United States
BW Premier Collection Prestige Oceanfront Resort, Sooke, British Columbia
BW Premier Collection Hazelwood Castel & Spa, Leeds, England
BW Premier Collection The Richmond, Liverpool, England
BW Premier Collection Winchester Royal Hotel, Winchester, England
BW Premier Collection Bank House Hotel Spa & Golf, Worcester, England
BW Premier Collection Hotel Milton Rimini, Rimini, Italy
BW Premier Collection HavsVidden, Geta, Sweden
BW Premier Collection V Hotell Viking, Helsingborg, Sweden
BW Premier Collection Master Johan Hotel, Malmo, Sweden
BW Premier Collection The Winery Hotel, Solna, Sweden
BW Premier Collection Pop House Hotel, Stockholm, Sweden
BW Premier Collection Copamarina Beach Resort & Spa, Guanica, Puerto Rico
BW Premier Collection Clayton Hotel, Cardiff, Wales

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Über Best Western Hotels & Resorts:
Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einem Dach vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western Hotels & Resorts eine der größten Hotelketten der Welt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Best Western Hotels & Resorts präsentiert insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.
Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 27 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. (0 61 96) 47 24 -301, Fax (0 61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse



Download: Best Western Unternehmensprofil