zurück zur Übersicht

10.02.2021

BWH Hotel Group Central Europe

Schneller zum Elite-Status mit Best Western Rewards

Mitglieder des weltweiten Bonusprogramms Best Western Rewards können den nächsten Elite-Status nun noch einfacher und schneller erreichen: So hat die BWH Hotel Group die Qualifikationen wie etwa nötige Anzahl der Übernachtungen und die Mindestzahl der Aufenthalte in diesem Jahr halbiert. Damit schafft die internationale Gruppe weiterhin attraktive Vorteile mit Blick auf eingeschränkte Reisen sowie einen künftigen Reise-Restart.


Eschborn, 10. Februar 2021.
Die BWH Hotel Group passt sich mit ihrem weltweiten Bonusprogramm den aktuellen Reiseeinschränkungen sowie künftigen Reise-Restarts an. Best Western Rewards Mitglieder können ab sofort noch schneller und einfacher zum nächsten Elite-Status gelangen – die Qualifikationen wurden um die Hälfte reduziert: Weltweit erlangen Reisende in einem der rund 4.700 Hotels nun bereits mit fünf Übernachtungen, drei Aufenthalten oder 5.000 Punkten den Gold-Elite-Status. Die neuen Anforderungen gelten für jede Mitgliedsstufe bei Best Western Rewards bis zum Jahresende 2021, so dass Mitglieder auch in aktuellen schwierigen Zeiten und mit weniger Aufenthalten schnell und einfach attraktive Vorteile und Vergünstigungen genießen können. „Wir sind zuversichtlich und wollen unseren Gästen dabei helfen, das Reisen in diesem Jahr wieder zu entdecken und sie auf diesem Weg zu belohnen. Indem wir die Voraussetzungen für die Elite-Status reduziert haben, können unsere Gäste weltweit nun bereits mit weniger Aufenthalten mehr Vergünstigungen erhalten“, sagt Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Best Western Hotels & Resorts, Phoenix/Arizona. Elite-Status-Mitglieder erhalten weiterhin immer 500 Bonuspunkte sowie bis zu 50 Prozent Bonuspunkte bei jedem einzelnen Aufenthalt – zusätzlich zu allen Vorteilen, die bereits mit der Mitgliedschaft bei Best Western Rewards verbunden sind und die weit über 40 Millionen Mitglieder weltweit nutzen. Best Western Rewards gehört zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche und ist das einzige Loyalitätsprogramm der Branche, bei dem die Punkte nie verfallen – das heißt, dass Gäste keinesfalls durch unvorhersehbare Umstände gehindert werden, ihre Punkte einzulösen.

 

Bereits zum Start der Corona-Pandemie 2020 hatte die internationale Gruppe bekanntgegeben, dass Best Western Rewards-Mitglieder auf der ganzen Welt ihren in 2020 gültigen Elite-Status im globalen Kundenprogramm bis zum 31. Januar 2022 beibehalten werden, auch wenn sie aufgrund des Coronavirus weniger oder gar nicht reisen. Nun in 2021 gilt wiederum, dass der in diesem Jahr erreichte Status sogar bis zum 31. März 2023 sicher bestehen bleibt. Darüber hinaus führte die Gruppe das weltweit gültige Programm „We Care CleanSM“ ein, das für ein verstärktes Engagement zur Sicherheit und Gesundheit der Gäste bei Aufenthalten in einem der rund 4.700 Hotels steht.

 

Weitere Informationen über Best Western Rewards unter:

www.bestwestern.de/rewards

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Bildunterschrift: Mitglieder im globalen Kundenbindungsprogramm Best Western Rewards profitieren bis Ende 2021 durch reduzierte Anforderungen und gelangen schnell zum nächsten Elite-Status.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über BWH Hotel Group:

 

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 17 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.

 

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications

Tina Weik, Senior Manager Corporate Communications

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de

Internet: www.bwhhotelgroup.de www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 21132
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 10.02.2021

zurück zur Übersicht