zurück zur Übersicht

13.08.2020

Hotel Hofgut Sternen, Sure Hotel Collection by Best Western, Breitnau

Mehr als Kuckucksuhren und Kirschtorte: Schwarzwald-Tipps für Aktivurlauber

Der Sommerurlaub findet dieses Jahr hauptsächlich in Deutschland statt und bietet für viele die Gelegenheit, sich eine der beliebtesten Gegenden der Bundesrepublik genauer anzusehen: den Schwarzwald. Thomas Drubba, Geschäftsführer des Hotel Hofgut Sternen in Breitnau-Hinterzarten, das zur Sure Hotel Collection by Best Western gehört, kennt viele Geheimtipps in der Umgebung. Ob Mountainbike-Tour, Klettersteig oder Familienauszeit – die Gegend um die wildromantische Ravennaschlucht bietet viele schöne Ecken für Aktivurlauber.


Breitnau-Hinterzarten, 13. August 2020. Mehr als Kuckucksuhren und Kirschtorte: Thomas Drubba, Geschäftsführer des Hotel Hofgut Sternen in Breitnau-Hinterzarten, kennt die schönsten Ecken rund um die Ravennaschlucht im Schwarzwald, in der das traditionsreiche Hofgut liegt. Urlauber können sich hier auf einer Tour mit dem Mountainbike auspowern oder die Gegend am Klettersteig von oben betrachten. Wer es langsamer angehen möchte oder Kind und Kegel unterwegs ist, lässt nach einem Spaziergang am Feldsee die Seele baumeln und kehrt zu einer typischen Schwarzwälder Vesper ein. Hier teilt Drubba drei seiner Geheimtipps.

 

Mountainbike-Tour auf den Hinterwaldkopf

„Der Hinterwaldkopf ist einer der weniger bekannten Gipfel im Schwarzwald. Ich habe ihn allerdings für mich entdeckt und fahre hier gerne mit dem Mountainbike hoch“, erzählt Thomas Drubba. Die Tour startet in Hinterzarten und führt Drubba über das idyllische Örtchen Alpersbach bis rauf auf den Gipfel. Kurz vor dem Gipfel liegt die Hinterwaldkopfhütte – für den Fahrrad-Fan die beste Stelle für eine Verschnaufpause mit tollem Blick auf das Feldbergmassiv. Von dort folgt eine sportliche Abfahrt bis nach Kirchzarten kurz vor Freiburg. Mit dem Zug geht es zurück nach Hinterzarten. „Ich bin ein absoluter Fan dieser Tour – wer es allerdings weniger sportlich möchte, kann auch gemütlich vom Hinterwaldkopf wieder zurück nach Hinterzarten radeln“, sagt Drubba.

 

Schwarzwald von oben: Kletterfelsen Todtnau

Einer der schönsten Klettersteige des Schwarzwalds liegt nur eine halbe Stunde Fahrt vom Hofgut Sternen entfernt. Wer es auf einem der drei Bereiche des Klettergartens nach oben schafft, wird mit einem tollen Blick auf die grüne Umgebung des Hochschwarzwalds belohnt. Der Name klingt respekteinflößend? „Halb so wild“, meint der Hotelchef. „Der Kletterfelsen in Todtnau hört sich meiner Meinung nach gefährlicher an als er ist. Etwas erfahren sollte man allerdings schon sein. Mit meiner siebenjährigen Tochter gehe ich hier an den gesicherten Klettersteig. Der ist zwar nichts für pure Anfänger, dafür bereits sehr gut für Kinder mit Kletter-Erfahrung geeignet“, so Drubba. Circa ein bis zwei Stunden am Kletterfelsen sollten eingeplant werden, empfiehlt er. Und Badesachen dürfen auch nicht fehlen: „Nach der sportlichen Betätigung am Klettersteig gönnen wir uns oft einen Besuch im Todtnauer Freibad, das neben dem Felsen liegt. Hier kann man übrigens auch kostenlos parken.“

 

Familienauszeit am Feldsee

Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist und sich eine entspannte Auszeit abseits der üblichen Pfade nehmen möchte, dem empfiehlt Thomas Drubba einen Tag am nahegelegenen Feldsee. „Um an den Feldsee zu gelangen, parke ich immer am Wanderparkplatz Rinken, der von Hinterzarten und vom Hofgut Sternen gut zu erreichen ist. Von dort aus gibt es einen tollen Weg zum See, den sogar der Kinderwagen problemlos meistert“, erzählt er. Der schönste Ort zum Einkehren ist für Drubba und seine Familie der Raimartihof nur wenige Meter vom Feldsee entfernt. Hier lässt es sich traditionell „vespern“ und die Langhaar-Rinder auf dem Hof sind ein schnuckeliger Hingucker. Wer sich anschließend noch sportlich betätigen möchte, wandert über den Felsenweg zum Feldberg und von dort über den Baldenweger Buck zurück zum Wanderparkplatz. Der Feldsee ist außerdem Thomas Drubbas Geheimtipp für Frühaufsteher und Nachteulen: „Früh morgens oder spät abends entfaltet sich am Feldsee eine magische Atmosphäre“, findet er.

 

 

Hotel Hofgut Sternen: Tradition und moderne Nachhaltigkeit im Schwarzwald

Das Hotel Hofgut Sternen, Mitglied der Sure Collection by Best Western, blickt auf eine mehrere hundert Jahre alte Tradition als Gasthaus zurück. Hier gastierte seinerzeit bereits Marie Antoinette, die auf dem Weg zu ihrer Hochzeit mit dem späteren König Ludwig XVI von Frankreich war. Heute entscheiden sich vor allem umweltbewusste und naturverbundene Reisende für einen Aufenthalt im Hotel im Höllental. Das gesamte Gelände des Hofguts umfasst neben dem Vier-Sterne-Hotel zwei Restaurants sowie die GlasManufaktur Hofgut Sternen, und ist als Naturpark klassifiziert. Die Hoteliersfamilie Drubba legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und lebt diese jeden Tag – zum Beispiel mit dem 2016 erbauten eigenen EnergieWerk auf dem Hofgut, das die benötigten Energieressourcen für den gesamten Betrieb aus Holz, Wasser und Sonne erzeugt.

 

 

Pressekontakt im Hotel:

Hotel Hofgut Sternen, Sure Hotel Collection by Best Western

Thomas Drubba, Geschäftsführung Hotel und Gastronomie
Höllsteig 76, 79874 Breitnau
Telefon: (0 76 52) 90 10, Fax: (0 76 52) 10 31
E-Mail: thomas@drubba.com
Website: www.hofgut-sternen.de

 

 

Die folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download oder auf Anfrage zur Verfügung:

Aktivurlaub im Schwarzwald: Thomas Drubba, Geschäftsführer des Hotel Hofgut Sternen (links), kennt Klettersteige und Geheimtipps rund um die Ravennaschlucht.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards. 

 

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Sophie Elise Pauly, Junior PR Manager, Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de  www.bestwestern.de/presse

 

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 12492
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 13.08.2020

zurück zur Übersicht