zurück zur Übersicht

15.01.2020

Aiden by Best Western, Biberach an der Riß

Gastro-Konzept im Aiden: Soulfood vom Sternekoch

Auch gastronomisch beschreitet das neue Aiden by Best Western in Biberach an der Riß neue Wege. An der hippen Bar des Lifestyle-Hotels verbinden sich lockere Atmosphäre mit kreativer urbaner Kulinarik. So hat der Ulmer Sternekoch Christoph Hormel ein Gastronomiekonzept eigens für das Aiden entwickelt mit asiatischen und schwäbischen Bowls sowie herzhaften Signature-Sandwiches – Soulfood, das zur Seele des Lifestyle-Hotels passt.

 
Biberach an der Riß, 15. Januar 2020. Seit Ende 2019 hat das deutschlandweit erste Aiden by Best Western in Biberach an der Riß seine Türen geöffnet. Damit feuert nun auch das Küchenteam im Aiden den Herd an. Das hippe Gastronomie-Konzept hat Sternekoch Christoph Hormel entwickelt, der seit 2012 Küchenchef im Restaurant Siedepunkt ist, das zum Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm gehört. Er kreierte eigens für das neue Haus in Biberach ein Menü mit Soulfood aus der asiatischen sowie der schwäbischen Küche. Zu den Gerichten inspirierten den Sternekoch die junge Lifestyle-Marke und das Herzstück des Biberacher Aiden: die großzügige Lobby mit Wohnzimmeratmosphäre, Bar und viel Platz zum Zusammensitzen, Essen, Trinken und Feiern. Mit kalten und warmen Bowls und den herzhaften Aiden Brottaschen – Sandwiches mit bunter Füllung – orientierte sich Hormel an Food-Trends, die dem hippen Gesamtkonzept von Aiden gerecht werden. Gleichzeitig können Gäste sie bequem in geselliger Runde auf der großen Sitztreppe in der Lobby verspeisen – ganz im Sinne des Wohnzimmer-Gefühls.
 
Bunte Bowls, Signature-Sandwiches und passende Drinks
Gäste des Aiden können aus einer Auswahl an Cold Bowls und Hot Bowls wählen. Taboulé mit Sesamhähnchen, Avocado und Joghurt stehen hier neben Thaicurry, Pho und den Schwaben-Klassikern Spätzle oder Schwarzwurst auf der Speisekarte – denn neben internationalen Einflüssen setzt Hormel im Aiden auf schwäbische Küche und regionale Produkte. Mit der Biberacher Traditionsbäckerei Bold entwarf der Sternekoch Brötchen, die diese eigens für das Hotel backt. Gäste können dann zwischen Aiden Brottaschen mit Ente und Rotkohl, Rinderbrust und Coleslaw-Salat oder Kabeljau-Falafel-Füllung wählen. Das Essen begleiten Drinks aus der hauseigenen Bar. Cocktails, Longdrinks und Highballs, jeweils 15 verschiedene Gin- und Whisky-Sorten, deutsche und europäische Weine sowie Obstbrände aus der lokalen Brennerei Steigmiller-Lutz serviert das Bar-Team seinen Gästen.
 
„Für mich war es eine spannende und gleichzeitig kreative Aufgabe, das Gastronomiekonzept des Aiden zu gestalten“, sagt Christoph Hormel. „Es bedeutete für mich, Gerichte zu kreieren, die auch ich gern in lockerer Runde mit Freunden essen würde – lecker, gesund und passend zum Feierabend-Gin. Die Bowls und Sandwiches, die wir jetzt im Aiden servieren, passen da einfach prima ins Konzept“, erklärt der Sternekoch seine Auswahl.
 
Küchenchef Christoph Hormel und der Sterneregen
Christoph Hormel ist seit 2012 Küchenchef im Restaurant Siedepunkt, das zum Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm gehört. In 2017 und 2018 zeichnete der Guide Michelin Hormels Kochkünste mit jeweils einem Michelin-Stern aus. Mit seinem Menü KunstHandwerk setzt der gebürtige Hesse neue Maßstäbe und hat sich über die Grenzen Ulms hinaus einen Namen gemacht: In acht Gängen entführt er seine Gäste im Siedepunkt in eine kulinarische Welt der Sterneklasse. Sein Handwerk erlernte Hormel in vielen namenhaften Betrieben der Region. Im Restaurant Siedepunkt erreichte er seinen Hafen und zaubert mit viel Liebe zum Detail wahre Kunstwerke auf die Teller. Seine Küche beschreibt er als „klassisch französische Basis mit internationalen Einflüssen“. Weiterhin verantwortet der 49-Jährige das Gastronomiekonzept im Restaurant 100Grad, das ebenfalls dem Best Western Plus Hotel Atrium angegliedert ist und ergänzend zum Sternerestaurant Siedepunkt weitere 120 Plätze für Gäste bietet. Wer am heimischen Herd selbst gern kocht, kann sich einige Tricks vom Profi abschauen: In der Siedepunkt Lehrwerkstatt geben Hormel und sein Team Kochkurse zu verschiedenen Schwerpunktthemen.
 
Hinter den verschiedenen Projekten in Ulm und Biberach steht Oliver Schreiber, Geschäftsführer des Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm sowie des Aiden by Best Western in Biberach an der Riß. Der Ulmer Hotelier hat gemeinsam mit seinem Bereichsleiter Hormel das gastronomische Konzept des Ulmer Hauses 2016 völlig neu aufgestellt. 2019 eröffnete er in Biberach das erste Aiden by Best Western im zentraleuropäischen Markt.

Pressekontakt im Hotel:
Aiden by Best Western @ Biberach

Oliver Schreiber, Geschäftsführer
Bahnhofstraße 19, 88400 Biberach an der Riß
Telefon:(0731) 9271 0
E-Mail: osch@bestwesternulm.de
Website: https://aiden.bestwestern.de
Instagram: aiden_by_bestwestern_biberach #aidenloves


 
Die folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download zur Verfügung:

Gemischte Bowls und mehr: Für das Gastronomie-Konzept im deutschlandweit ersten Aiden by Best Western zeichnet Sternekoch Christoph Hormel aus dem Restaurant Siedepunkt in Ulm verantwortlich.
 
 
Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
 
Über BWH Hotel Group:
Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 17 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.
Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.
 Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de
* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.
**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.
 
Weitere Informationen und Pressekontakt:
BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Sophie Elise Pauly, Junior Manager Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail:
presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 16526
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 15.01.2020

zurück zur Übersicht