zurück zur Übersicht

09.09.2019

Best Western Hotels Central Europe GmbH

Nachwuchstalente beim Best Talents Day in Bad Staffelstein

Talente fördern und wertschätzen – das steht bei der Best Western Hotels Central Europe GmbH hoch im Kurs. Daher hat die Hotelgruppe im September zum siebten Mal Talente aus den Hotels und der Servicezentrale zum Best Talents Day eingeladen. Im Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme in Bad Staffelstein erlebten am 5. September motivierte Mitarbeiter aus allen Bereichen ein umfassendes Training- und Workshop-Programm, bei dem persönliche Kompetenzen im Mittelpunkt standen.


Eschborn/Bad Staffelstein, 9. September 2019. Hervorragende Talente müssen gefördert werden: Dafür hat die Best Western Hotels Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn in diesem Jahr zum siebten Mal das Nachwuchsprogramm Best Talents Day organisiert. Ausgewählte Young High Professionals aus den Best Western Hotels und der Servicezentrale wurden zu einem Tag ganz im Zeichen der persönlichen Weiterentwicklung eingeladen. Talente aus allen Bereichen haben am 5. September im Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme diesen speziell auf sie zugeschnittenen Tag erlebt, der sowohl Kommunikations- als auch Persönlichkeitstrainings unter der Leitung des renommierten Karrierecoachs Peter Traa beinhaltete. Zudem gab es spannende Vorträge und intensive Diskussionen unter anderem mit dem Personalberater Michael Stuhldreher von Lost and Found, Mainz, und Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH. „In Zeiten des Fachkräftemangels in der Hotellerie ist es uns ein großes Anliegen, Mitarbeiter zu fördern und zu halten, und Talente zu finden gehört als wichtiger Baustein dazu. Es freut uns, dass sich unser Best Talents Day nun seit sieben Jahren bewährt hat und auch weiterhin gefragt ist. Am 5. September hat sich daher wieder alles um unsere besten Talente gedreht, die wir besonders für ihre tollen Leistungen wertschätzen und fördern wollen“, erklärt Smola.

 

Talentierte Nachwuchskräfte fördern
An dem Nachwuchstag der Best Western Gruppe haben die besten Talente aus verschiedenen Hotelbereichen teilgenommen – vom herausragenden Azubi über Rezeptionisten, Köche bis zum F&B-Manager und Buchhalter. „Unsere Nachwuchskräfte haben einen intensiven Tag mit dem Coach und Persönlichkeitstrainer Peter Traa erlebt und mehr über die eigenen Stärken und deren Anwendung im Job erfahren, unabhängig davon, in welchem Fachbereich sie im Hotel arbeiten. Im Gespräch mit erfahrenen Menschen aus der Branche und im Austausch mit den Teilnehmern haben sie viel über Karrierewege und die persönliche Entwicklung diskutiert“, sagt Smola. „Talentierte Mitarbeiter fördern und an uns binden – darum geht es uns. Denn unsere Hotels leben von den Mitarbeitern, die sich tagtäglich für das Wohl der Gäste einsetzen“, so Smola weiter. Der Seminartag wurde mit einem gemeinsamen Abendprogramm abgerundet, bei dem die jungen Talente ihre Erfahrungen austauschen und in der Gruppe Spaß haben konnten.

 

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:




Zum Best Talents Day 2019 haben sich ausgewählte Young High Potentials zu einem umfassenden Trainings- und Workshop-Programm im fränkischen Bad Staffelstein getroffen.



Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über Best Western Hotels & Resorts:
Best Western Hotels & Resortsmit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, ist eine internationale Hotelgruppe mit einem globalen Netzwerk von rund 4.500 Hotels in knapp 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts weltweit sowohl Full Brands als auch Soft Brands für alle Kategorien. So bietet
Best Western 16 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen.
Zu den Best Western Markenhotels gehören Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, AidenSM, SadieSM, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Durch die kürzliche Übernahme bietet Best Western nun auch WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive Marken an. Zudem ergänzen die Franchisemarken Sure Hotel®, Sure Hotel Plus® und Sure Hotel Collection® das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das richtige Konzept für das eigene Produkt auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Wahl des passenden Hotels. Alle Hotels unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Best Western feiert mehr als 70 Jahre Gastfreundschaft und bietet seinen Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten.

 

Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western Hotels & Resorts das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle relevanten Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, ist eines der größten Kundenbindungsprogramme der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 10735
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 09.09.2019

zurück zur Übersicht