zurück zur Übersicht

28.06.2019

Best Western Premier Hotel Villa Stokkum, Hanau

Start ins Berufsleben: Villa Stokkum übernimmt Azubis

Im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim freut man sich, dass gleich vier Nachwuchstalente erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Drei von ihnen bleiben dem 135-Zimmer-Hotel auch nach dem Ende ihrer Lehre erhalten und starten ihre berufliche Laufbahn in dem Vier-Sterne-Haus.


Hanau-Steinheim, 28. Juni 2019. Im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim haben gleich vier Nachwuchstalente ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Drei von ihnen werden von dem Traditionshotel nach Abschluss der Ausbildung übernommen. Zu ihnen zählt unter anderem Marcel Gehlen, der nach seiner Ausbildung zum Koch dem Küchenteam im Vier-Sterne-Haus künftig als Jungkoch erhalten bleibt. Auch die ausgelernte Hotelfachfrau Sarah Hinsen startet ihre Karriere in Hanau und ist künftig als Commis de Rang tätig, während Can Kip, ebenfalls Hotelfachmann mit der Zusatzqualifikation Hotelmanagement, als Empfangsmitarbeiter im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum tätig ist. Die Ausbildung als Hotelfachfrau ebenfalls erfolgreich abgeschlossen hat Saron Abayneh. „Wir freuen uns, dass sich gleich drei unserer ehemaligen Auszubildenden dafür entschieden haben, bei uns zu bleiben. Das ist zum einen ein großes Kompliment an uns als Ausbildungsbetrieb, zum anderen aber auch an unser Hotelteam“, erklärt Gabriele Christ, Geschäftsführerin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum. „Es ist uns wichtig jungen Talenten auch nach ihrer Ausbildung Perspektiven in unserem Hotel aufzuzeigen und es ist schön, wenn wir unsere ehemaligen Azubis auch weiterhin auf ihrem beruflichen Weg begleiten können“, so die Geschäftsführerin weiter.

 

Karrierestart im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum
Um den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen, werden Auszubildende im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim von Ansprechpartnern erwartet, die den Nachwuchskräften im Laufe ihrer Ausbildung beratend zur Seite stehen und sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss unterstützen. Regelmäßige interne Schulungen sollen den Nachwuchs in verschiedenen Themenbereichen fit für das Arbeitsleben machen, während ausbildungsspezifische Wettbewerbe auf nahende Abschlussprüfungen vorbereiten. Neben den Auszubildenden sind auch Berufseinsteiger in dem Vier-Sterne-Hotel herzlich willkommen. Neben einer sorgfältigen Einarbeitungsphase können die neuen Teammitglieder von Start an Verantwortung übernehmen und zeigen, welche Talente in ihnen stecken.

 

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Premier Hotel Villa Stokkum
Gabriele Christ, Geschäftsführerin
Steinheimer Vorstadt 70, 63456 Hanau-Steinheim
Telefon: (0 61 81) 6 64-0, Telefax: (0 61 81) 66 15 80
E-Mail: info@villastokkum.bestwestern.de
Internet: www.villastokkum.de

 

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Den Abschluss in der Tasche: In der ersten Reihe sitzen (v.l.n.r.) die erfolgreichen Absolventen Can Kip, Saron Abeyneh, Sarah Hinsen und Marcel Gehlen. In der hinteren Reihe zu sehen sind (v.r.n.l.) Mohammad Maloul, F&B Manager und Veranstaltungsleiter sowie Ansprechpartner für die Auszubildenden, und Gabriele Christ, Geschäftsführerin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum.

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über Best Western Hotels & Resorts:
Best Western Hotels & Resortsmit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, ist eine internationale Hotelgruppe mit einem globalen Netzwerk von rund 4.500 Hotels in knapp 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts weltweit sowohl Full Brands als auch Soft Brands für alle Kategorien. So bietet
Best Western 16 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen.
Zu den Best Western Markenhotels gehören Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, AidenSM, SadieSM, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Durch die kürzliche Übernahme bietet Best Western nun auch WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive Marken an. Zudem ergänzen die Franchisemarken Sure Hotel®, Sure Hotel Plus® und Sure Hotel Collection® das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das richtige Konzept für das eigene Produkt auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Wahl des passenden Hotels. Alle Hotels unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Best Western feiert mehr als 70 Jahre Gastfreundschaft und bietet seinen Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten.

Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western Hotels & Resorts das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle relevanten Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, ist eines der größten Kundenbindungsprogramme der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de

 

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 11339
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 28.06.2019

zurück zur Übersicht