Best Western Plus Atrium Hotel

, Ulm

Hinweis

Pro 2 Erwachsene im Doppelzimmer kann jeweils nur 1 Kind bis 12 Jahre (inkl.) kostenlos übernachten.

Hinweis

Sie haben mehr Zimmer als Personen ausgewählt.
Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

Lage des Hotels

Das Best Western Plus Atrium Hotel Ulm liegt ruhig und doch zentral unweit der Innenstadt sowie der Messe Ulm. Die Autobahnen A8 und A7 sind in wenigen Minuten erreichbar. Die Wissenschaftsstadt ist über neue Verkehrsanbindungen in kurzer Zeit erreichbar. Die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus & Straßenbahn) befinden sich direkt vor dem Hotel.

Wissenswertes

über Ulm

Ulm ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg und liegt an der Donau, am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb. Die Stadt hat über 120.000 Einwohner, bildet einen eigenen Stadtkreis und ist darüber hinaus Sitz des Landratsamtes des Alb-Donau-Kreises. Nächste größere Städte sind Augsburg und München im Südosten, etwa 70 km beziehungsweise 130 km entfernt, und Stuttgart im Nordwesten, etwa 90 km entfernt. Ulm ist nach dem Landesentwicklungsplan Baden-Württemberg eines von insgesamt 14 Oberzentren des Landes und bildet mit Neu-Ulm (zusammen über 170.000 Einwohner) eines der länderübergreifenden Doppelzentren Deutschlands. Ulm ist die größte Stadt im Regierungsbezirk Tübingen und der Region Donau-Iller, zu der auch Gebiete des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben gerechnet werden. Die Stadt ist bekannt für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist. Weiterhin bemerkenswert ist die lange bürgerliche Tradition Ulms mit der ältesten Verfassung einer deutschen Stadt und einem Stadttheater, dessen Anfänge bis ins Jahr 1641 zurückreichen. In der Vergangenheit war Ulm Ausgangspunkt der Auswanderung der Donauschwaben, die donauabwärts mit so genannten Ulmer Schachteln in ihre neuen Heimatländer im Südosten Europas fuhren. Ulm, erstmals urkundlich genannt am 22. Juli 854, war Königspfalz und Freie Reichsstadt, ab 1802 bayerisch, ist seit 1810 württembergisch und seitdem getrennt von seinem Gebiet rechts der Donau, das bei Bayern blieb und auf dem sich die Stadt Neu-Ulm entwickelte. Als berühmtester Sohn der Stadt gilt Albert Einstein, der 1879 hier geboren wurde.

Anfahrtsbeschreibung

zum Hotel in Ulm herunterladen

Für den komfortablen Ausdruck finden Sie hier eine Wegbeschreibung und Skizze im PDF - Format.
Download als PDF-Datei

Autobahn A8 - AUSFAHRT ULM-OST. In Richtung Ulm auf der B19, ca. 5 km geradeaus, an der dritten Ampel links in die Ludwig-Beck-Straße abbiegen, linker Hand befindet sich das Best Western Plus Hotel. In ein Navigationsgerät geben Sie bitte Ludwig-Beck-Straße ein.
Art Preis pro Tag (€) Entfernung in Metern bewacht
Hoteleigene Parkplätze € 8,00
Busparkplatz kostenfrei 50,00 m
Mit der Bahn bis Hbf Ulm. Von dort mit der Straßenbahnlinie 1 Richtung Stadion. Am Willy-Brandt-Platz in die Buslinie 4 Richtung Böfingen (Ludwig-Beck-Straße). Bis zur Haltestelle Ludwig-Beck-Straße . Das Best Western Plus Hotel befindet sich direkt gegenüber.
Flughafen
Stuttgart:   70,00 km
München:   130,00 km
Memmingen:   50,00 km
Bahnhof
Nächster ICE-Bahnhof:
    Ulm  
5,00 km
Nächster IC-Bahnhof:
    Ulm HBF  
5,00 km
Nächster Bahnhof:
    Ulm HBF  
5,00 km
Autobahn
Ulm Ost:   5,00 km
Messegelände
Messe Ulm:   3,00 km
Messe Stuttgart:  
Industrieniederlassungen
Ausflugsziele
Auch wichtig