Best Western Hotel Kurfürst Wilhelm I., Kassel

SearchForm

documenta fifteen

vom 18. Juni bis 25. September 2022 in Kassel

Die documenta in Kassel ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Seit 1955 zeigt sie alle fünf Jahre die aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst und bietet gleichzeitig Raum für neue Ausstellungskonzepte.

www.documenta.de

Der öffentliche Raum der Stadt Kassel unterscheidet sich von dem anderer Städte durch seine Besetzung mit hochkarätigen Außenobjekten aus der documenta‐Vergangenheit.

documenta Geschichte in der Stadt erleben

Seit ihren Anfängen hat die documenta auch den öffentlichen Stadtraum als Schauplatz künstlerischer Interventionen genutzt. Die Kunstwerke prägen bis heute als sichtbare Spuren der documenta Geschichte das Bild der documenta Stadt Kassel und sind im Rahmen von Audio‐Rundgänge individuell erlebbar.


Die Rundgänge können Sie hier herunterladen.

Rundgänge zu den Außenkunstwerken

Drei verschiedene Rundgänge führen zu sechzehn Kunstwerken. Zur Wahl stehen die Rundgänge „Friedrichsplatz“, „Staatspark Karlsaue“ und „Stadtraum“. Der Audio Guide leitet Sie in deutscher oder englischer Sprache zu den Kunstwerken. An den jeweiligen Haltepunkten werden die einzelnen Arbeiten beschrieben und mit Hintergrundinformationen zu den Künstlern ergänzt. So können Sie sowohl einem Rundgang von Anfang bis Ende folgen, als auch flexibel an einem beliebigen Kunstwerk die jeweilige Tour beginnen.