Back to overview

08/24/2020

Hotel Schweizerhof Zürich, WorldHotels Collection

Hotel Schweizerhof Zürich präsentiert The Dufour Suites & Rooms

Das Hotel Schweizerhof Zürich, WorldHotels Collection, präsentiert sein neues und innovatives Premium-Hybridkonzept The Dufour Suites & Rooms. Gäste erhalten damit die Möglichkeit, von einem Fünf-Sterne-Service in einem der 22 Dufour Suites & Rooms zu profitieren.


Zürich, 24. August 2020. Fünf-Sterne-Service im Hotel Schweizerhof in Zürich: Das Hotel der WorldHotels Collection, die zur BWH Hotel Group gehört, bietet Gästen mit The Dufour Suites & Rooms von nun an ein neues Premium-Hybridkonzept. Seit 2014 wurde das Vier-Sterne-Superior Hotel etagenweise renoviert. Die Gesamtzahl der Zimmer haben sich von 108 auf 98 Zimmer reduziert, dadurch entstand eine größere Raumnutzung sowie Spielraum für das neue Premium-Hybridkonzept. Somit erhalten Gäste die Möglichkeit von einem Fünf-Sterne-Service in einem der 22 Dufour Suites & Rooms zu profitieren.

 

Der Claim „The summit of luxury“, angelehnt an den höchsten Gipfel der Schweiz, widerspiegelt den Luxus und die hohen Serviceleistungen der neuen Dufour Suites & Rooms. Dazu gehören unter anderem ein 24-Stunden Stadtticket für den öffentlichen Verkehr, Champagner-Frühstück sowie der Butler-Service. „Das Vier-Sterne-Superior Hotel ist nach den Bewertungskriterien der Hotellerie Suisse bereits immer ein Fünfsterne Haus gewesen“, sagt Hoteldirektor Andreas Stöckli. Weiter meint er: „Durch die neuen Dufour Suites & Rooms erhalten wir die Möglichkeit, dem Anspruch der luxusreisenden Freizeitgäste gerecht zu werden“.

 

Hoher Komfort sowie helle, frische Farben

Realisiert wurde die Renovierung von den beiden renommierten Architekten Jo Brinkmann und Mauro Trezzini aus Zürich. Seit knapp 30 Jahren überraschen Brinkmann und Trezzini die Gäste im Schweizerhof Zürich mit ihren Neuerungen. Die Zimmer und Suiten erstrahlen in hellen, frischen Farben und sind mit einem hohen Komfort ausgestattet. Sie verfügen über elektrisch verstellbare Betten, frische Blumen, einen vitaminreichen Früchtekorb und zahlreiche charmante Details. Die Badezimmer sind aus italienischem Granit und wirken durch den großen Wandspiegel hell und geräumig. Dank der dreifachverglasten Fenster genießt der Gast in allen Zimmern absolute Ruhe.

 

Schweizerhof Zürich

Das Hotel Schweizerhof Zürich liegt an bester Lage, direkt gegenüber des Hauptbahnhofes Zürich, beim Eingang zur weltberühmten Bahnhofstrasse. Im traditionsreichen Haus, das 1876 erbaut und seither laufend renoviert wurde, finden die Gäste 98 hochstehende Zimmer mit kostenlosem Highspeed-Internet. In den im Sommer 2020 neu entstandenen 22 Dufour Suites & Rooms erhalten luxusreisende Freizeitgäste die Möglichkeit, von einem Fünf-Sterne-Service zu profitieren. Im Restaurant La Soupière genießen die Gäste regionale und französische Spezialitäten und im Café Gourmet findet man eine authentische französische Bistro-Atmosphäre. Die Schweizerhof Bar bietet ausgewählte Weine und eine Vielfalt an Whiskys und Gins. Zudem bietet das Hotel schallisolierte Meetingräume mit modernster technischer Infrastruktur für zwei bis 60 Teilnehmer. Im April 2019 wurden sechs exklusive Boardrooms eröffnet. Das Boutique-Gym mit modernem Interieur befindet sich im zweiten Obergeschoss. Hotelgäste erhalten ebenso freien Zutritt im naheliegenden Holmes Place Premium Fitness Club.

 

 

Pressekontakt im Hotel:

Hotel Schweizerhof, Zürich
Andreas Stöckli, Direktor
Bahnhofplatz 7, 8001 Zürich
Tel. +41 44 218 88 88
E-Mail: info@hotelschweizerhof.com
Internet: www.hotelschweizerhof.com

 

  

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Das Hotel Schweizerhof Zürich, Mitglied der WorldHotels Collection, präsentiert nach einer Renovierung seine neuen The Dafour Suites and Rooms.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards. 

 

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.worldhotels.com.  

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de, www.worldhotels.com und www.bestwestern.de/presse

 

Further information

Number of characters: 10692
Press release author: Best Western Pressestelle
Author e-mail address: presse@bestwestern.de
Press release from: 08/24/2020

Back to overview