Herzlich willkommen im Pressebereich

07.04.2014

BEST WESTERN PREMIER Hotel Victoria, Freiburg

E-Tankstelle mit eigenem Solarstrom in Freiburg

Getreu dem Elvis-Song "It´s now or never" ist das Motto im Best Western Premier Hotel Victoria “Weg von fossilen Energien!“. Dafür hat das Freiburger Green-Hotel eine eigene E-Tankstelle in das Serviceangebot aufgenommen. Die Ladestation wird mit umweltfreundlichem Solarstrom betrieben, den das Vier-Sterne-Haus selbst auf dem Solardachgarten produziert.

Freiburg, 7. April 2014. Klimaneutral übernachten und dabei Solarstrom tanken – im Best Western Premier Hotel Victoria in Freiburg ist das kein Traum sondern  Wirklichkeit. An der ersten Hotel-E-Tankstelle in Baden-Württemberg stehen Gästen insgesamt fünf verschiedene Ladestationen zur Verfügung: eine Tesla-Roadster Power Box, zwei eBox Remote mit 11 KW und zwei Schuko-Stecker für E-Bikes. Dabei hat das Vier-Sterne-Haus zu 100 Prozent erneuerbare Energien im Netz, auch durch die eigene Stromproduktion im Haus mittels der Solaranlage und vier Windturbinen auf dem Dach. Während des Aufladevorgangs stehen die Fahrzeuge sicher im abgeschlossenen Hotelhof mit geringen Kosten für die Gäste: Parken und Laden kosten 15 Euro pro Nacht. „Es gibt eine automatische Verriegelung der Ladekabel an der Säule und am Fahrzeug. Das ist bei Kosten von 300 Euro für das Kabel sinnvoll. Dadurch wird auch eine Überlastung unseres hauseigenen Energiemanagements durch intelligente Zeitschaltung über Nacht verhindert“, erklärt Bertram Späth, der das Haus in der Freiburger Eisenbahnstraße gemeinsam mit seiner Frau in dritter Generation führt. Das Hoteliers-Ehepaar ist selbst begeistert vom elektrischen Fahren und sieht viele Vorteile: „Nur leises Summen statt Gebrumm, keine Abgase und es ist so leise, dass man beim Fahren die Vögel zwitschern hört“.

„Das umweltfreundlichste Hotel der Welt“
Exzellentes Umweltmanagement ist das Aushängeschild des Best Western Premier Hotel Victoria in Freiburg. Das Green Hotel ist eines der umweltfreundlichsten Privathotels der Welt. Bereits vor über 20 Jahren hat das 66-Zimmer-Hotel alle Weichen für den Umweltschutz gestellt. Für das besondere Engagement der Eigentümerfamilie Astrid und Bertram Späth in Sachen Nachhaltigkeit wurde das Hotel im Herzen von Freiburg bereits vielfach mit Preisen und Auszeichnungen gewürdigt. So ist das Haus seit 2006 EMAS-zertifiziert und Träger des Energy Globe Awards.

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN PREMIER Hotel Victoria
Astrid Späth, Gastgeberin
Eisenbahnstraße 54, 79098 Freiburg
Tel. (07 61) 207 34 402, Fax (07 61) 207 34 444
E-Mail: aspaeth@victoria.bestwestern.de
Internet: www.hotel-victoria.de, www.victoria.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2013 einen Gesamtumsatz von mehr als 673 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuela Töpfer -844, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5148
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 07.04.2014