Herzlich willkommen im Pressebereich

20.02.2014

BEST WESTERN Hotel am Vitalpark, Heilbad Heiligenstadt

Best Western Hotel am Vitalpark mit neuer Leitung

Im Best Western Hotel am Vitalpark hat zu Beginn des Jahres ein Führungswechsel stattgefunden: Neuer Direktor in Heilbad Heiligenstadt ist seit Januar 2014 Armin Bierkandt. Der gebürtige Stuttgarter leitet nun die Geschicke des größten Best Western Wellness-Hotels hierzulande.

Heilbad Heiligenstadt, 20. Februar 2014. Seit Anfang des Jahres ist Armin Bierkandt (49) neuer Direktor im Best Western Hotel am Vitalpark in Heilbad Heiligenstadt. Er löst den bisherigen Direktor Sven Penzel ab, der sich neuen Aufgaben widmet.

Der gebürtige Stuttgarter Bierkandt ist ausgebildeter Koch und Hotelkaufmann sowie Absolvent der Hotelfachschule in Berlin. Er verfügt über langjährige Hotellerie-Erfahrungen in verschiedenen Positionen als F&B Controller, F&B Manager,  Einkaufsleiter, Veranstaltungsleiter und Direktor. Zuletzt war der dreifache Familienvater Hotelmanager im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe in Kassel. Frühere Stationen waren  das Freund - Das Hotel und SPA-Resort am Edersee, wo er ebenfalls als Hoteldirektor tätig war, sowie das Hotel Stuttgart Fontana  in Stuttgart, das Hotel Schillerhöhe in Marbach und der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee in Berlin.

In seiner neuen Position als Hoteldirektor im Best Western Hotel am Vitalpark hat sich Bierkandt vor allem die bessere Ausnutzung der Synergieeffekte in Zusammenarbeit mit dem Vitalpark vorgenommen. Weiterhin sollen die Angebote im touristischen Bereich erweitert und kontinuierlich ausgebaut werden. Als erste Maßnahme zur technischen Weiterentwicklung und Verbesserung steigt das Hotel im kommenden Sommer auf ein neues Hotelreservierungssystem um.

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN Hotel am Vitalpark
Armin Bierkandt, Direktor
In der Leineaue 2, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Tel.: +49 (0)3606 6637-0, Fax: +49 (0)3606 6637-999
Email: info@hotel-am-vitalpark.de
Internet: www.hotel-am-vitalpark.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören rund 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2013 einen Gesamtumsatz von mehr als 673 Mio. Euro erwirtschaftet haben.  Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.


Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuela Töpfer -844, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

 

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4355
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 20.02.2014