Herzlich willkommen im Pressebereich

04.02.2014

BEST WESTERN PREMIER Hotel Sonnenhof, Lam

Best Western Premier Hotel Sonnenhof unter neuer Leitung

Norbert Oblak ist wieder Direktor im Best Western Premier Hotel Sonnenhof in Lam. Der gebürtige Österreicher leitete seit Anfang 2010 die Geschicke des Familien-, Wellness- und Golf-Hotels im Bayerischen Wald und kehrt nun nach einem kurzen Zwischenspiel in Österreich wieder zurück in die alte Heimat.

Lam, 4. Februar 2014. Das Best Western Premier Hotel Sonnenhof im Luftkurort Lam hat seit Jahresbeginn seinen alten und neuen Direktor wieder. Norbert Oblak (43) hat die Leitung des Vier-Sterne-Superior-Hauses nach einem kurzen Gastspiel im Schloss Velden am Wörthersee erneut übernommen. „Ich bin mit meiner Familie wieder sehr gerne in unsere gefühlte Heimat den Bayerischen Wald zurückgekehrt. Ich habe den Sonnenhof, die Gäste und die Mitarbeiter sehr vermisst,“ erklärt er.

Oblak blickt bereits auf eine 25-jährige Karriere im Hotel- und Gastgewerbe zurück. Der gelernte Koch und Kellner war vor seinem Wechsel nach Lam bereits in Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Hoteldirektor und General Manager tätig. Zu seinen beruflichen Stationen zählen unter anderem das Steigenberger Avance Hotel im österreichischen Bad Tatzmannsdorf, das Austria Trend Hotel Europa Graz und das Victor´s Residenz Hotel Teistungenburg. Bevor er 2010 den Direktionsposten in Lam übernahm, war er als Hoteldirektor im Best Western Ameron Hotel Flora in Luzern.

Das am sonnigen Südhang im Luftkurort Lam gelegene Best Western Premier Hotel Sonnenhof bietet 174 Zimmer und Suiten sowie zwei Restaurants. Außerdem gibt es acht Tagungsräume, einen 1.500 qm großen Wellnessbereich und einen hauseigenen 9-Loch Golfplatz.

 

Pressekontakt im Hotel:

BEST WESTERN PREMIER Hotel Sonnenhof
Himmelreich 13, 93462 Lam
Norbert Oblak, Direktor
Telefon: (0 99 43) 37-0
Telefax: (0 99 43) 81 91
E-Mail: empfang@sonnenhof.bestwestern.de
Website: www.sonnenhof.bestwestern.de

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/bildmaterial/

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören rund 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuela Töpfer -844, Fax (0 61 96) 47 24 78
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4451
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 04.02.2014