Herzlich willkommen im Pressebereich

13.01.2014

BEST WESTERN Hotel Kantstrasse Berlin, Berlin

Berliner Best Western Hotel in der Kantstraße umfassend renoviert

Das Best Western Hotel Kantstrasse Berlin hat jüngst Modernisierungsmaßnahmen mit einem Investitionsvolumen von mehr als 800.000 Euro umgesetzt. Investiert wurde vor allem in eine komplett neue Zimmerausstattung.

Berlin, 13. Januar 2014. Das Best Western Hotel Kantstrasse Berlin hat in den vergangenen Monaten kräftig renoviert. Die Maßnahmen bewegen sich im Rahmen eines Investitionsvolumens von insgesamt mehr als 800.000 Euro. Der Startschuss zu den Umbaumaßnahmen in den Zimmern fiel bereits im vergangenen Sommer und konnte innerhalb von fünf Bauabschnitten realisiert werden. Die Renovierung umfasste 50 Standardzimmer samt komplett neuer Ausstattung in den Bereichen Elektrik, Wände, Möbel, Dekoration und Technik. Für die Fußböden konnte ein allergikerfreundlicher Designbelag berücksichtigt werden. Alle Zimmer sind nun ausgestattet mit Laptopsafe inklusive Stromanschluss, Multimediaanschluss, Kaffee-und Teestation und einem 32-Zoll-LED-TV. Die neuen Betten sind hand- und maßgefertigt und verfügen über neue Bonellfederkernmatratze und Matratzentopper mit Makoeinschütte samt neuem Kopfkissen und Bettdecken. Softrenoviert wurden die Bäder indem Glasduschabtrennungen und Glastüren installiert wurden. Ebenso erfolgte die Neugestaltung der Badezimmerausstattung. In den öffentlichen Bereichen erfreuen sich die Flure mit neuem Farbanstrich und neuem Fußbodenbelag in einer Kombination aus Auslegware und Designbelag. In der Business- und Komfortkategorie wurden 20 Zimmer ebenfalls komplett mit Kaffee-und Teestation sowie einem 32-Zoll-LED-TV und den neuen Betten ausgestattet.

Bereits umfassend modernisiert präsentieren sich in dem Berliner Vier-Sterne-Haus eine neue Heizungsanlage, eine Warmwasseraufbereitungsanlage und eine neue Weichwasserpendelanlage. Diese garantieren für die Zukunft energiesparendes und effizienteres Arbeiten. „Auch für dieses und das kommende Jahr haben wir schon Pläne gemacht – es folgt die Renovierung des Frühstücksraums sowie die Umgestaltung des öffentlichen Bereiches bestehend aus Lobby, Hotelbar und Businesscorner. Zusätzlich gibt es Pläne zur Erweiterung des Hauses um zehn Zimmer im sechsten Obergeschoss,“ freut sich Hoteldirektorin Jacqueline Kromer. „Mit der Modernisierung verfolgen wir konsequent unser Ziel auch weiterhin als attraktiver Gastgeber und modernes Stadthotel zu gelten, in dem sich die Gäste wohlfühlen.“

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN Hotel Kantstrasse Berlin
Jacqueline Kromer, Hoteldirektorin
Kantstraße 111, 10627 Berlin
Tel.: (030) 814076-0; Fax:  (030) 814076-100
E-Mail: info@hotel-kantstrasse.bestwestern.de,
Internet: www.hotel-kantstrasse.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören rund 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.


Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuela Töpfer -844, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

 

 

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5295
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 13.01.2014