Herzlich willkommen im Pressebereich

28.11.2013

Best Western Hotels Deutschland

Neu bei Best Western: Gutscheinkarte selbst gestalten

Urlaub verschenken mit persönlicher Note: Die Best Western Travel Card kann ab sofort mit eigenem Foto ganz individuell gestaltet werden. Das Best Western Gutscheinsystem ist damit das erste und einzige deutscher Hotelgruppen, das eigene Motive zulässt.

Eschborn, 28. November 2013. Neu im Best Western Online-Shop: Die Travel Card, der weltweit einsetzbare Gutschein der Hotelgruppe, lässt sich nun ganz individuell gestalten. Kunden können statt der vorgegebenen Motive einfach ein eigenes Foto auswählen und ihre persönliche Travel Card mit Wunsch-Motiv auf der Vorderseite erstellen. Auf der Rückseite enthält jede Travel Card eine eigene Gutscheinnummer zur Identifikation sowie Informationen zur Einlösung in über 4.200 Best Western Hotels weltweit. Die Möglichkeit eines eigenen Fotos auf einem Hotelgutschein ist bisher einmalig unter den Hotelgruppen in Deutschland. Die Travel Card bietet das passende Geschenk für vielerlei Anlässe von Weihnachten über Geburtstag, Hochzeit und als Dankeschön bis hin zur Unterstützung für die nächste Reise. Die Bestellung über den Best Western Online-Shop unter www.bestwestern.de/travelcard kostet pro individuellem Foto-Motiv 3,60 Euro Aufpreis und die Gutscheinkarte kann bis zu einem Betrag von 1.000 Euro aufgeladen werden. Per Postversand kommt der selbst gestaltete Gutschein dann innerhalb von drei Tagen direkt nach Hause.

 

Weltweit einlösbarer Hotelgutschein mit eigenem Online-Shop

Die Travel Card, die in diesem Jahr ihren zehnjährigen Geburtstag feiert, ist der Best Western Hotelgutschein, der in mehr als 4.200 Hotels der Marke weltweit und in rund 200 Hotels allein in Deutschland eingelöst werden kann. Jede hoteleigene Leistung, von der Übernachtung über das Frühstück und Abendessen bis hin zur Wellnessanwendung, kann mit der Gutscheinkarte bezahlt werden. Die Travel Card ist zeitlich unbegrenzt gültig und wieder aufladbar mit Beträgen von 25 bis 1.000 Euro. Zusätzlich gewinnt die Karte durch die volle Übertragbarkeit an Attraktivität.

 

Mit dem Travel Card Online-Shop ist der Bestellvorgang ganz einfach: Interessierte können auf der Webseite www.bestwestern.de/travelcard aus vielen verschiedenen vorgegebenen Motiven ihren Lieblingsgutschein auswählen – oder nun mit eigenem Foto individuell gestalten. Ergänzt mit einem persönlichen Grußtext wird der Gutschein zum Einzelstück. Der Besteller kann wählen, ob er den Gutschein als PDF-Dokument zu Hause selbst ausdrucken möchte oder ob die mit dem gewünschten Guthaben geladene Karte per Post zugesandt werden soll.

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.


Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,

Tina Weik -14, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5178
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 28.11.2013