Herzlich willkommen im Pressebereich

11.11.2013

BEST WESTERN PLUS Hotel Bautzen

Best Western Plus Hotel Bautzen unterstützt Kinderhilfe

Das Best Western Plus Hotel Bautzen unterstützt auch in diesem Jahr die Oberlausitzer Kinderhilfe e. V. mit einer Spendenaktion. Damit lässt das Bautzener Hotel der regionalen Institution zur Unterstützung hilfebedürftiger Familien mit kranken Kindern bereits seit acht Jahren Mittel für die Vereinsarbeit zukommen.

Bautzen, 11. November 2013. Auch in diesem Jahr hat das Best Western Plus Hotel Bautzen die Oberlausitzer Kinderhilfe e. V. für seine jährliche Spendenaktion ausgewählt. Der Verein setzt sich als gemeinnützige Organisation zur Unterstützung kranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Eltern ein und ist auf regelmäßige Unterstützung angewiesen. Das Bautzener Hotel unterstützt die Aktivitäten der Oberlausitzer Kinderhilfe
bereits seit acht Jahren. Im Rahmen der jährlichen Spendenaktion wurden beispielsweise auch die Hotelgäste aufgefordert, gemeinsam ein Bild zu malen, das zu Gunsten des Vereins versteigert wurde. Am 11. November konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro an den Vereinsvorsitzenden Dr. Ulf Winkler übergeben werden. „Ich freue mich sehr, dass meine Mitarbeiter Jahr für Jahr kreative Ideen zur Spendenaktion einbringen und bin stolz auf deren bemerkenswertes Engagement. Allen Mitarbeitern liegt dieses sensible Thema sehr am Herzen, denn ein Großteil von ihnen hat selbst Familie und kann nachvollziehen, wie wichtig Unterstützung insbesondere in einer Notlage ist“, erklärt Hoteldirektor Holger Thieme den Hintergrund der jährlichen Spendenaktion. 

Passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit, haben sich die Mitarbeiter des Best Western Plus Hotel Bautzen noch einiges einfallen lassen, um die Gäste und Besucher des Hotels mit diesem sensiblen Thema vertraut zu machen: Pünktlich zur Adventszeit wird in der Hotellobby wieder ein riesiger Weihnachtskalender aufgebaut, der mit zahlreichen attraktiven Geschenken bestückt ist. Die Gäste haben die Möglichkeit, pro Tag und für einen definierten Mindestpreis eines dieser Fenster zu erwerben. Die Erlöse werden zu 100 Prozent dem Verein gespendet. 

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Plus Hotel Bautzen
Holger Thieme, Direktor
Wendischer Graben 20, 02625 Bautzen
Telefon (0 35 91) 49 22 000, Fax (0 35 91) 49 21 00
E-Mail: holger.thieme@bwbautzen.de
Internet: www.bwbautzen.de 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern. 

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Konstantina Koch -933, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse 

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4847
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 11.11.2013