Herzlich willkommen im Pressebereich

22.10.2013

BEST WESTERN Stadtpalais Wittenberg, Wittenberg

'Herricht & Preil' im Best Western Stadtpalais Wittenberg

Am 19. Oktober 2013 ließ die Berliner Schauspielgruppe 'Brot und Spiele' das berühmteste Komikerduo der DDR 'Herricht & Preil' im Best Western Stadtpalais Wittenberg wieder aufleben. Neben dem Programm 'Kesselalarm - es war nicht Allen schlecht' konnten die Gäste ein Drei-Gänge-Menü im DDR-Stil genießen.

Wittenberg, 19. Oktober 2013. Im Best Western Stadtpalais Wittenberg lebte am vergangenen Wochenende ein Stück Zeitgeschichte auf. Am 19. Oktober war in dem Vier-Sterne-Hotel die Berliner Schauspielgruppe „Brot und Spiele“ mit Böttrich und Soutschek zu Gast, die in die Rolle des berühmtesten Komikerduos der DDR „Herricht & Preil“ schlüpften. Das Programm „Kesselalarm…es war nicht Allen schlecht“ zeigte den genialen Humor der 50er bis 80er Jahre, der das Publikum begeisterte. Eingerahmt wurde die Abendveranstaltung auch kulinarisch ganz im Stil der DDR. Ebenso wurden Tischdekoration und Speisekarte auf den Abend abgestimmt. Hier fanden nicht nur Original-DDR-Tapeten und die berühmten Ampelmännchen ihren Platz, sogar die Vitrinen des Restaurants wurden mit Büchern, Kleidung und Schallplatten dem Anlass entsprechend ausgestattet. Auch das Drei-Gänge-Menü inklusive Aperitif versetzte die Gäste zurück in die Zeit der DDR. Küchenchef Enrico Rusche und sein Team wählten für den ersten Gang ein feines Würzfleisch mit Käse gratiniert und Toastbrotecken, gefolgt von gebratenen Schweinemedaillons auf Letschogemüse, jungen Erbsen und Röstkartoffeln. Den Abschluss bildete das Obst, das um den Osten eine Kurve schlug: gebackene Bananen auf Ananascarpaccio und Vanilleeis. Auch im kommenden Jahr wird die Schauspielgruppe ihre Programme im Best Western Stadtpalais präsentieren.

 

Pressekontakt im Hotel:

BEST WESTERN Stadtpalais Wittenberg

Doreen Sichardt, Direktorin

Collegienstraße 56/57, 06886 Wittenberg

Tel.: (0 34 91) 42 55 01, Fax (0 34 91) 42 51 00

E-Mail: ds@stadtpalais.bestwestern.de

Internet: www.stadtpalais.bestwestern.de

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit über 20 Millionen Mitgliedern.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4695
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 22.10.2013