Herzlich willkommen im Pressebereich

02.07.2013

BEST WESTERN Hotel Alzey, Alzey

Best Western Hotel Alzey erhält Barrierefrei-Zertifikat

Auszeichnung für das Best Western Hotel Alzey: Das Drei-Sterne-Superior-Hotel hat das Zertifikat „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ in der Stufe 1 erhalten.

Alzey, 2. Juli 2013. Ende Juni hat das Best Western Hotel Alzey das Zertifikat „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ mit der Stufe 1 erhalten – als einziges Hotel in Rheinhessen. Hoteldirektor Michael Werner und Empfangs- und Reservierungsleiterin Katja Cramer empfingen das Zertifikat im feierlichen Rahmen in Bad Kreuznach aus den Händen von Staatsministerin Eveline Lemke. An dem Abend wurden landesweit 95 Betriebe mit dem Zertifikat „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ in zwei Stufen ausgezeichnet, davon 77 Betriebe mit der Stufe 1 und 18 Betriebe mit der Stufe 2.

 

Für die Erreichung des Zertifikates mussten mehrere Kriterien für die Barrierefreiheit erfüllt werden. So sind im Best Western Hotel Alzey zum Beispiel alle Restaurants, Tagungsräume sowie die Räume für Familienfeierlichkeiten barrierefrei erreichbar. Ein barrierefreies öffentliches WC und ein barrierefreundliches Hotelzimmer mit Dusche und WC stehen den mobilitätseingeschränkten Gästen zur Verfügung. Am Frühstücksbuffet stehen gluten- und laktosefreie Produkte zur Verfügung und die Küche bietet auf Wunsch gluten- und laktosefreie Speisen an.  Die Speisen- und Getränkekarten sind in leicht lesbaren größeren Schriftarten geschrieben und es stehen zusätzlich Lesebrillen für die Gäste zu Verfügung. Das Hotel hält die Selbstverpflichtung für barrierefreien Tourismus ein, zudem besuchte das Team Sensibilisierungsseminare und Workshops der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH zum Thema barrierefreier Tourismus.

 

Im Zuge der Teilnahme an der Aktion „Fit für die Zukunft“, an der das Best Western Hotel Alzey von 2010 bis 2012 teilgenommen hat, wurden außer dem barrierefreien Reisen unter anderem die Themen Radtourismus, Weintourismus und Social Media in verschiedenen Workshops vermittelt und erarbeitet. Die Erkenntnisse wurden seitdem im Hotel von Direktor Michael Werner, Küchenmeister Jörg Schlick und seinem Stellvertreter Florian Müller, Empfangs- und Reservierungsleiterin Katja Cramer und Tagungs- und Bankettleiterin Kristin Schiede erfolgreich umgesetzt und werden stetig weiterentwickelt.

 

Pressekontakt im Hotel:

BEST WESTERN Hotel Alzey

Michael Werner, Hoteldirektor

Karl-Heinz-Kipp-Straße 13, 55232 Alzey

Telefon (0 67 31) 403 0, Fax (0 67 31) 403 106

Mail: michael.werner@hotel-alzey.bestwestern.de

Website: www.hotel-alzey.bestwestern.de

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

http://presse.rlp-info.de/Zertifizierungen-Barrierefreies.6855.0.html

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: Im der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,

Tina Weik -14, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Webseite: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5459
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 02.07.2013