Herzlich willkommen im Pressebereich

17.06.2013

Best Western Hotels Deutschland GmbH / DEHAG Hotel Service AG

Neuer Aufsichtsrat gewählt

Die Best Western Hoteliers aus Deutschland und Luxemburg haben zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in Miesbach einen neuen Aufsichtsrat der DEHAG Hotel Service AG gewählt. Die Mitglieder des Aufsichtsrates der DEHAG Hotel Service AG, der Muttergesellschaft der Best Western Hotels Deutschland GmbH, sind Hoteliers aus den Reihen der Best Western Hotels, die alle drei Jahre von der Aktionärsversammlung bestimmt werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden die Best Western Hoteliers Christoph Unckell als Aufsichtsratsvorsitzender, Bertram Späth als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, Ferdinand Bock jun. sowie Kai Gelhausen. Neu in den Aufsichtsrat wurden die Best Western Hoteliers Gabriele Christ und Heinz Beier gewählt.

Eschborn / Miesbach, 17. Juni 2013. Über 150 Best Western Hoteliers und Aktionäre trafen sich vom 13. bis 14. Juni in Miesbach zu ihrer diesjährigen Jahrestagung und Aktionärsversammlung der DEHAG Hotel Service AG. Die DEHAG Hotel Service AG ist die Muttergesellschaft der Best Western Hotels Deutschland GmbH. Aktionäre der DEHAG Hotel Service AG sind ausschließlich Best Western Hoteliers in Deutschland und Luxemburg. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in Miesbach wurde nun der Aufsichtsrat der DEHAG Hotel Service AG neu gewählt. Der Aufsichtsrat wird alle drei Jahre gewählt und besteht aus sechs unabhängigen Best Western Hoteliers.

 

Die versammelten Hoteliers und DEHAG-Aktionäre bestätigten die vier bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Christoph Unckell, Ferdinand Bock jun., Bertram Späth und Kai Gelhausen, die sich bereits in den vergangenen Jahren mit vollem Engagement und Erfolg als Aufsichtsräte für Best Western eingesetzt haben. Neu in den Aufsichtsrat wurden Gabriele Christ, Geschäftsführerin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau sowie Heinz Beier, Geschäftsführer des Best Western Domicil Hotel in Hodenhagen, von den Aktionären gewählt. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender und Präsident ist Christoph Unckell, der die Nachfolge von Hans Gerst antritt. Der neue Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende heißt Bertram Späth.

 

Sowohl Hans Gerst, der mehr als 25 Jahre dem sechsköpfigen Gremium als Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender vorgestanden hat, als auch Rudolf Kiene, seit 15 Jahren Mitglied des Aufsichtsrats, standen dieses Mal nicht mehr zur Wahl. Hans Gerst und Rudolf Kiene wurde in einem Festakt für das langjährige Engagement im Aufsichtsrat gedankt. „Hans Gerst und Rudolf Kiene haben die Marke Best Western hier in Deutschland und Luxemburg entscheidend geprägt und vorangebracht. Ihnen gilt unsere allergrößte Anerkennung und ein großes Danke für das außergewöhnliche Engagement“, sagen Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland und Markus Keller, Vorstand der DEHAG Hotel Service AG, unisono.

 

Dem Aufsichtsrat der DEHAG Hotel Service AG gehören nun folgende Best Western Hoteliers an:

 

Christoph Unckell (Aufsichtsratsvorsitzender)

Geschäftsführender Gesellschafter des Best Western Premier Hotel Rebstock in Würzburg

Bertram Späth (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender)

Geschäftsführender Gesellschafter des Best Western Premier Hotel Victoria in Freiburg

Ferdinand Bock jun.

Geschäftsführender Gesellschafter des Best Western Premier Parkhotel Kronsberg in Hannover

Kai Gelhausen

Geschäftsführender Gesellschafter des Best Western Premier Hotel Konrad Zuse in Hünfeld

Gabriele Christ

Geschäftsführende Gesellschafterin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum in Hanau

Heinz Beier

Geschäftsführer des Best Western Domicil Hotel in Hodenhagen

 

 

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

 

Unter dem Dach der DEHAG Hotel Service AG sind die Tochtergesellschaften Best Western Hotels, progros Einkaufsgesellschaft, unitels consulting und B.W. Hotel GmbH vereint, die ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Hotels bereithalten. Alle Aktionäre der DEHAG Hotel Service AG sind ausschließlich die Inhaber respektive Betreiber der Best Western Hotels in Deutschland und Luxemburg. Somit ist die gesamte DEHAG Unternehmensgruppe im Eigentum von Best Western Hoteliers. Das Kontrollorgan der DEHAG Hotel Service AG ist ein sechsköpfiger Aufsichtsrat, dem auf den Aktionärsversammlungen gewählte Vertreter von Best Western Hotels angehören. Geführt wird die DEHAG Hotel Service AG als Holding in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Über die Tochtergesellschaft Best Western Hotels Deutschland GmbH ist die DEHAG Hotel Service AG Masterfranchisegeber für die Marke Best Western in Deutschland und Luxemburg. Neben der international bekannten Marke Best Western haben sich unter dem Dach der DEHAG weitere erfolgreiche Unternehmen entwickelt, die zusätzliche Dienstleistungen für die Hotelbranche anbieten. Die progros Einkaufsgesellschaft mbH betreut mittlerweile über 700 Hotels in Deutschland in Sachen Einkaufsmanagement und die unitels consulting GmbH erbringt individuelle Beratungsleistungen und übernimmt das Management und die Buchhaltung von Hotels. Über die eigene Betriebsgesellschaft können Hotels gepachtet und selbst betrieben werden.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 8434
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 17.06.2013