Herzlich willkommen im Pressebereich

21.05.2013

Best Western Hotels Deutschland GmbH

Best Western auf der IMEX 2013

Auch in diesem Jahr ist Best Western wieder auf der IMEX in Frankfurt, einer der größten Kongress-, Tagungs-, Event- und Incentivemessen weltweit, vertreten. Vom 21. bis 23. Mai 2013 präsentiert sich Deutschlands größte Hotelgruppe mit über 125 Tagungshotels interessierten Messegästen und informiert über Neuigkeiten und Trends im MICE-Segment.

Eschborn/Frankfurt, 21. Mai 2013. Zur diesjährigen 11. „IMEX – incorporating Meetings made in Germany – The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events” in Frankfurt am Main stellt die Best Western Hotels Deutschland GmbH vom 21. bis 23. Mai wieder ein umfassendes Angebot rund ums Thema Tagungen und Events vor. Die weltweit größte Hotelkette, die in Deutschland mit 200 Hotels flächendeckend vertreten ist, gehört zu den größten Anbietern von Tagungshotels hierzulande. Das Portfolio von über 125 Tagungshotels umfasst Kongresshotels in den Ballungsräumen wie Berlin, Hamburg, Stuttgart, Rhein-Ruhr, Frankfurt und München bis hin zu exklusiven Seminarhotels im Grünen, sei es direkt am Schweriner See oder vor Bergkulisse im Berchtesgadener Land. Auch für jede Veranstaltungsgröße ist das passende Hotel zu finden: Die Best Western Hotels halten über 900 Tagungsräume in allen Größen bereit, so sind kleine Seminarrunden möglich bis hin zu Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Teilnehmern.

 

Best Western hat auf der IMEX viele Angebote und Serviceleistungen für Tagungs- und Geschäftsreisebucher im Gepäck, die am Stand F 680 in Halle 8.0 der Messe Frankfurt präsentiert werden. „Das Tagungs- und Geschäftsreisesegment ist für unsere Gruppe nach wie vor einer der wichtigsten Geschäftsbereiche. In den ersten Monaten des Jahres spüren wir eine etwas zurückhaltendere Nachfrage als im Vorjahr“, erklärt Marcus Smola, Geschäftsführer der Best Western Hotels Deutschland GmbH. „Wir präsentieren auf der IMEX die Ergebnisse unserer aktuellen MICE-Studie. Diese haben wir im Vorfeld mit einer Umfrage bei kleinen und mittelständischen wie auch großen Unternehmen, die bei Best Western buchen, ausgemacht. Spannend ist beispielsweise, dass das Thema „Green Meetings“ im Markt zwar häufig diskutiert wird, die Nachfrage im Markt laut unserer Umfrage aber weiterhin auf einem niedrigen Niveau ist.“

 

Am diesjährigen Best Western Stand präsentieren sich außerdem die Vertreter einzelner Best Western Hotels aus Berlin, Esslingen bei Stuttgart, Heidenheim, Köln und Wiesloch sowie aus den Best Western Zentralen in Italien, Finnland und Polen. Außerdem werden Hosted Buyer Gruppen mit über 300 Teilnehmern den Best Western Stand an den drei Messetagen besuchen.

 

Neue Tagungshotels stärken Portfolio

Als Markenpartner für unabhängige Privathotels und Hotelgruppen ist Best Western seit 1986 in Deutschland kontinuierlich gewachsen und heute Tagungshotels flächendeckend vertreten. Ende vergangenen Jahres konnte die Gruppe das 200. Hotel anschließen: Das Best Western Plus iO Hotel Eschborn ist gleichzeitig das größte Haus der Marke. Direkt am Unternehmenssitz der Gruppe bietet das Tagungshotel 291 Zimmer und fünf Tagungsräume mitsamt Event-Halle für bis zu 500 Personen. Seit Beginn des vergangenen Jahres hat die Hotelgruppe ihr Portfolio in Deutschland um 14 Hotels erweitert und damit auch im Tagungssegment mit mittlerweile 125 MICE-Hotels ihre Position gestärkt. Unter den neuen Tagungshotels seit Anfang 2012 mit insgesamt über 800 Zimmern befinden sich neben dem Standort Eschborn unter anderem Häuser in Fellbach bei Stuttgart, Bad Dürrheim, Durbach im Schwarzwald, Ehingen an der Donau und Bautzen. Eine umfassende Übersicht über die MICE-Angebote der Hotelgruppe präsentiert der MICE-Katalog der Gruppe, der Tagungsplaner 2013. Darüber hinaus enthält der 276-seitige Katalog kreative Verblüffungsideen und zahlreiche Rahmenprogramme. Als Recherchemittel für Veranstaltungen dient Tagungsplanern auch der Best Western Meetingpoint: Über die elektronische Tagungsplattform können Kunden der weltweit größten Hotelkette schnell und flexibel nach dem geeigneten Hotel suchen und online Veranstaltungs- und Zimmeranfragen an die über 125 Best Western Tagungshotels in Deutschland senden.

 

Tagen in drei Kategorien

Bessere Orientierung für Veranstaltungsplaner bei der Hotelauswahl – die Hotelgruppe Best Western präsentiert mit Best Western, Best Western Plus und Best Western Premier drei Markenkategorien in Deutschland, die sich in Ausstattung, Serviceangebot und Design unterscheiden. Die Segmentierung schafft eine höhere Transparenz für Tagungsbucher über das Angebot des weitgefächerten Hotelangebots.

 

Best Western Hotels Deutschland ist auf der IMEX 2013 vom 21. bis 23. Mai in Halle 8.0 am Stand F 680 vertreten.

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31

Tina Weik -14, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 7744
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 21.05.2013