Herzlich willkommen im Pressebereich

09.04.2013

BEST WESTERN Hotel Hanse-Kogge, Ostseebad Koserow/Usedom

Urlaub beginnt an der Haustür

Das Best Western Hotel Hanse-Kogge auf der Ostseeinsel Usedom bietet seinen Gästen die Möglichkeit, ganz entspannt und ohne Aufwand anzureisen – durch einen hoteleigenen Abholservice. Dafür setzt das Vier-Sterne-Hotel Kleinbusse ein, die Einzelgäste oder Gruppen auf Wunsch direkt zu Hause abholen. Die maximale Entfernung zum Hotel beträgt 800 Kilometer. Je nach Strecke kostet dieser individuelle Service hin und zurück ab 139 Euro pro Person.

Ostseebad Koserow/Usedom, 9. April 2013. Gäste des Best Western Hotel Hanse-Kogge auf Usedom können entspannt in die Ferien reisen – ganz ohne Kofferschleppen und Stress im Straßenverkehr. Ein hoteleigener Abholservice steht bereit, um die Gäste auf Wunsch zu Hause abzuholen. Klimatisierte Kleinbusse fahren dafür bis zu 800 Kilometer weit, direkt zu den Wohnungen der Einzel- und Gruppenreisenden. „Natürlich kümmert sich der Busfahrer auch um das Gepäck, er trägt die Koffer aus den eigenen vier Wänden in den Bus und später ins Hotel“, sagt Hotelgeschäftsführerin Anja Raffelt. Der Transportservice von der Haustür und zurück kostet pro Person und Busplatz 139 bis 159 Euro. Sperrige Fracht wie Fahrräder wird mit 20 Euro extra pro Fahrt berechnet. Fahrzeiten und Pausen stimmen Gäste und Fahrer individuell ab. „Wir freuen uns, den Gästen diesen besonderen Service zu bieten. Vielen Anreisenden wird damit eine Last genommen, da sie sich so nicht selbst als Fahrer dem mitunter anstrengenden Verkehr auf den Autobahnen zu stellen brauchen“, ergänzt Raffelt.

Das barrierefreie Best Western Hotel Hanse-Kogge liegt inmitten eines parkähnlichen, mit vielen Kunstwerken gestalteten Geländes direkt im Ortskern von Koserow auf der Ostseeinsel Usedom. Insgesamt fünf Gästehäuser mit 106 Zimmern, zwei Restaurant- und Tagungsbereiche, eine Kegelbahn und das Bernstein-Medical-SPA stehen für Gäste bereit. Im Jahr 2012 wurde mit dem SPA am See ein exklusiver Erholungsbereich gebaut, der sich im zwei Kilometer entfernten Nachbarort Loddin befindet. Das Best Western Hotel Hanse-Kogge, im vergangenen Jahr mit dem Medical-Wellness-Zertifikat des Deutschen Wellnessverbandes ausgezeichnet, legt seinen Fokus auf eine behindertengerechte Ausrichtung.

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Hotel Hanse-Kogge
Anja Raffelt, Geschäftsführerin
Hauptstr. 22, 17459 Ostseebad Koserow
Telefon (03 83 75) 26 00, Fax (03 83 75) 26 077
E-Mail: info@hotel-hansekogge.bestwestern.de  
Internet: www.hotel-hansekogge.bestwestern.de  

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuel Radke -844, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4921
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 09.04.2013