Herzlich willkommen im Pressebereich

03.04.2013

Best Western Hotels Deutschland

Park, Sleep & Fly: Entspannt in die Ferien abheben

Ohne Stress und teure Parkgebühren: Das „Park, Sleep & Fly“-Arrangement von Best Western lässt Reisende ganz entspannt in die Ferien abheben. Im Angebot enthalten ist eine Übernachtung in einem flughafennahen Best Western Hotel einschließlich Frühstück. Das Auto kann während des Urlaubs kostenfrei auf dem Hotelparkplatz abgestellt werden, während der Shuttleservice die Urlauber zum Flughafen bringt.

Eschborn, 3. April 2013. Damit die schönsten Tage des Jahres schon entspannt und günstig beginnen können, haben mehr als 20 Best Western Hotels in Deutschland auch in diesem Jahr das „Park, Sleep & Fly“-Arrangement für Flugreisende aufgelegt. Dieses Angebot umgeht die oft nächtliche oder frühmorgendliche Fahrt zum weit entfernten Flughafen sowie die horrenden Parkkosten für die Unterbringung des Autos.

Park, Sleep & Fly – Entspannung schon während der Anreise

Das „Park, Sleep & Fly“-Angebot beinhaltet eine Übernachtung in einem Best Western Hotel in Flughafennähe sowie ein ausgiebiges Frühstück am Reisetag. Das eigene Auto kann bis zu 15 Tage kostenfrei in der Hotelgarage oder auf dem Hotelparkplatz sicher geparkt werden, während der Transfer zum und vom Flughafen ebenfalls im Angebot enthalten ist. Ebenso ist die Nutzung des Wellnessbereichs – sofern im Hotel vorhanden – inbegriffen. Die einzige Buchungsbedingung ist ein gültiges Flugticket für den Folgetag vom nächstgelegenen Flughafen in Verbindung mit einem Rückflugticket, das auf mindestens acht und maximal 15 Tage später ausgestellt sein muss. „Park, Sleep & Fly“ kann ab 53 Euro Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Auch an die Kleinen ist gedacht: Ein Kind bis zwölf Jahre schläft kostenfrei in einem Extrabett im Zimmer der Eltern.

Flächendeckung, Bonuspunkte und unkomplizierte Buchung

Teilnehmende Best Western Hotels befinden sich an allen großen deutschen Flughäfen, darunter Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Dresden, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln-Bonn, Leipzig und Stuttgart, aber auch an weiteren Flughäfen wie Hannover, Friedrichshafen, Münster/Osnabrück und Nürnberg.

Als Bonus kommt hinzu, dass Mitglieder des Kundenprogramms Best Western Rewards bei ihrem Hotelaufenthalt Punkte oder Meilen sammeln können: So erhalten die Gäste wahlweise zehn Best Western Rewards Punkte je 0,80 Euro Umsatz, 250 Payback-Punkte oder bis zu 500 Meilen bei Airline-Partnern.

Sämtliche Best Western Hotels in Flughafennähe, die das Programm „Park, Sleep & Fly“ anbieten, sind online unter www.bestwestern.de/park-sleep-fly zu finden und zu buchen. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit sind telefonisch unter der kostenfreien Hotline (08 00) 21 25 888 abrufbar.

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH, die im Jahr 2012 einen Gesamtumsatz von mehr als 687 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31
Tina Weik -14, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse  

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5341
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 03.04.2013