Herzlich willkommen im Pressebereich

21.03.2013

BEST WESTERN Residenz Hotel, Detmold

Best Western Barchef tritt an bei Deutscher Cocktailmeisterschaft

Alexander Wagner, Barchef der Hero’s Bar des Best Western Residenz Hotel in Detmold, hat den zweiten Platz bei der Niedersächsischen Landescocktailmeisterschaft erreicht. Am 15. Juli 2013 darf er nun in Stuttgart um den Deutschen Cocktail-Meistertitel der Barkeeper kämpfen.

Detmold, 21. März 2013. Freude im Best Western Residenz Hotel in Detmold: Alexander Wagner, Barchef der Hero’s Bar des Vier-Sterne-Hotels, hat bei der Niedersächsischen Landescocktailmeisterschaft der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) Niedersachsen mit seinem selbst kreierten Cocktail „Sweet Talk“ den zweiten Platz erreicht. Dadurch ist er für die Teilnahme an der Deutschen Cocktailmeisterschaft qualifiziert, die am 15. Juli 2013 in Stuttgart stattfindet. Auch dort wird er mit seiner Kreation „Sweet Talk“ antreten. „Ich bin total begeistert, dass ich nun bei der Deutschen Meisterschaft dabei bin. Es macht mir einfach Freude, Cocktails zu mixen, und ich denke, das ist ein Vorteil“, sagt Alexander Wagner. Auch Hoteldirektorin Alicia Held freut sich für ihren Barchef: „Wir sind im Hotel alle sehr stolz auf Alexander und drücken ihm natürlich für Stuttgart ganz fest die Daumen.“

Ausrichter der Deutschen Cocktailmeisterschaft ist die Deutsche Barkeeper-Union e. V., die bereits 1909 in Köln gegründet wurde. Sie ist in zwölf Sektionen unterteilt, in denen einmal im Jahr eine Landesmeisterschaft stattfindet. Die Gewinner der einzelnen Sektionen sind dann für die jährliche Deutsche Cocktailmeisterschaft qualifiziert.

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN Residenz Hotel
Alicia Held, Geschäftsführende Direktorin
Paulinenstraße 19, 32756 Detmold
Telefon (0 52 31) 93 70, Fax (0 52 31) 93 73 33
E-Mail: info@residenz-detmold.bestwestern.de                              
Internet: www.residenz-detmold.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,
Manuel Radke, -844, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

 

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4436
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 21.03.2013