Herzlich willkommen im Pressebereich

20.03.2013

BEST WESTERN Hotel Prisma, Neumünster

Shoppen wie Pretty Woman in Neumünster

Sich wie Pretty Woman fühlen und einkaufen, bis die Kreditkarte glüht – dies können Gäste ab sofort im Best Western Hotel Prisma in Neumünster. Das Drei-Sterne-Superior-Hotel hat zur Eröffnung eines neuen Designer-Outlets in Neumünster ein Pretty Woman-Themenzimmer eingerichtet und bietet dazu ein spezielles Arrangement.

Neumünster, 20. März 2013. „Pretty Woman“ lautet der Titel des erfolgreichen Filmklassikers mit Richard Gere und Julia Roberts. Das Best Western Hotel Prisma in Neumünster hat nach diesem Vorbild und nach der Eröffnung eines neuen Designer-Outlets vor Ort eines seiner 93 Hotelzimmer als neues Themenzimmer eingerichtet. „Unser neues Pretty Woman-Zimmer unterstreicht, dass Neumünster auch eine Shopping-Stadt ist. Gerade Frauen, die den Film mögen, sollen sich in diesem Themenzimmer ein wenig wie Julia Roberts fühlen“, sagt Burghard Wesselmann, Direktor des Drei-Sterne-Superior-Hotels. Das Pretty Woman-Zimmer ist ganz im Stil des gleichnamigen Klassikers eingerichtet – so hängt beispielsweise ein großes Filmplakat an der Wand. Zwei Betten in XL-Größe, ein Schminktisch sowie ein Kleiderständer und ein Ganzkörperspiegel sind weitere Ausstattungselemente. Die Minibar ist mit Prosecco gefüllt und das Badezimmer strahlt in Goldglanz von der Tapete bis hin zu einem extra breiten Waschbecken mit dazugehöriger Beleuchtung. „Richard Gere ist zwar nicht inklusive, aber auf Wunsch stellen wir gern die Pretty Woman-DVD zur Verfügung“, fügt Wesselmann hinzu. Mit dem Pretty Woman-Zimmer hat das Best Western Hotel Prisma sein Portfolio an Themenzimmern auf drei erhöht: Es verfügt weiterhin über ein Fußball- und ein Pferdezimmer.

Shoppen in Neumünster

Gäste können das Pretty Woman-Zimmer im Best Western Hotel Prisma im Rahmen des „Pretty Woman-Specials“ nutzen. Zu den Leistungen dieses Arrangements gehören zwei Übernachtungen inklusive Sektfrühstück, kostenfreie Nutzung von Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessbereich, eine Ausgabe der Zeitschrift „Bunte“, eine Massage sowie ein Glas Sekt und Canapés zur Begrüßung auf dem Zimmer. Auf Wunsch wird ein Vital-Menü bei Kerzenschein auf dem Zimmer serviert. Höhepunkt des Specials ist die Tagesbonuskarte für das Designer-Outlet Neumünster: Hierbei profitiert der Gast von zehn Prozent Rabatt auf seinen Einkauf. Das Angebot kostet 148 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Best Western Hotel im Herzen Schleswig-Holsteins

Das Best Western Hotel Prisma in Neumünster verfügt über 93 komfortable Zimmer und eignet sich für Urlauber ebenso wie für das Ausrichten von Tagungen. Entspannen können die Gäste im Dampfbad, in der Sauna oder in einem der Strandkörbe im Gartenbereich. Im Restaurant „campinos“ werden Hotelbesucher kulinarisch verwöhnt, während bei gutem Wetter ein Biergarten sowie eine Hotelterrasse bereit stehen. Durch seine zentrale Lage ist das Drei-Sterne-Superior-Hotel Ausgangspunkt für Tagestouren beispielsweise nach Kiel, Hamburg und Dänemark.

 

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN Hotel Prisma Neumünster
Burghard Wesselmann, Direktor
Max-Johannsen-Brücke 1, 24537 Neumünster
Tel: (0 43 21) 90 40, Fax (0 43 21) 90 44 44
E-Mail: info@hotel-prisma.bestwestern.de
Internet: www.hotel-prisma.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 200 Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.


Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, 
Manuel Radke, -844, Fax (0 61 96) 47 24 78
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 5991
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 20.03.2013