Herzlich willkommen im Pressebereich

09.11.2012

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Kundenkarten-Test: Topplatzierung für Best Western

Die Kundenkarte von Best Western Hotels gehört zu den besten Prämienprogrammen in Deutschland. Das Deutsche Institut für Service-Qualität nahm im Auftrag von Handelsblatt Kundenkarten von Unternehmen unter die Lupe. Das Prämiensystem Best Western Rewards ist zur zweitbesten Kundenkarte 2012 hinter den Kundenkarten der Deutschen Bahn (Platz 1) und vor Lufthansa (Platz 3) gekürt worden.

Eschborn, 9. November 2012. Best Western schlägt Lufthansa – zu diesem Ergebnis kommt das DISQ Deutsche Institut für Service-Qualität in Hamburg, das im Auftrag von Handelsblatt die Leistungen der in Deutschland angebotenen Kundenkarten untersucht hat. In dem Kundenkarten-Test des Instituts belegt Best Western mit seinem Bonusprogramm Best Western Rewards, das weltweit mehr als 18 Millionen Gäste kostenfrei nutzen, Platz 2 im Ranking. Den Testsieg „Kundenkarten Prämiensysteme 2012“ erzielte Deutsche Bahn mit der Bahn.Bonus-Karte. Auf Platz drei hinter Best Western kommt die Lufthansa mit dem Prämienprogramm Miles & More.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in seiner Untersuchung 17 Kundenkarten von Unternehmen unter die Lupe genommen und die Leistungen verglichen. Ziel war es, herauszufinden, welche Karte wirklich einen Vorteil bietet und einen Platz in der Geldbörse verdient hat. Das DISQ prüft unabhängig anhand von mehrdimensionalen Analysen die Dienstleistungsqualität von Unternehmen und Branchen.

Best Western Rewards ist das internationale Kundenbindungsprogramm der Hotelgruppe. Der Kundenclub mit weltweit mehr als 18 Millionen Mitgliedern ist eines der größten Bonusprogramme der Reisebranche. Bei dem Loyalitätsprogramm, das 1988 ins Leben gerufen wurde und für Mitglieder kostenfrei ist, sammeln Gäste bei Übernachtungen in Best Western Hotels Punkte, die sie gegen attraktive Prämien tauschen können. Zu den internationalen Kooperationspartnern von Best Western Rewards aus der Luftfahrt-Industrie gehören insgesamt mehr als 20 Airlines, unter anderem Air Berlin, American Airlines und Lufthansa. Weitere Kooperationsunternehmen sind unter anderem die Autovermieter AVIS und Sixt sowie Deutschlands größtes Bonussystem Payback und 30 Online-Partner. www.bestwestern.de/rewards

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, dieunternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören knapp 200 individuelle Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und bieten gleichzeitig einen individuellen Stil und lokalen Flair. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Hotelkategorien Best Western Premier und Best Western Plus, die sich durch zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Best Western Hotels weltweit sind im Reisebüro oder im Internet einfach und sicher buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Call Center. Das Bonusprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 78 
E-Mail:presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 4298
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 09.11.2012