Herzlich willkommen im Pressebereich

06.11.2012

BEST WESTERN PLUS Hotel Alpenhof, Oberstdorf

Neues Best Western Urlaubshotel im Allgäu

Neues Ferienhotel im Allgäu: Mit dem Best Western Plus Hotel Alpenhof begrüßt die weltweit größte Hotelkette ihr erstes Haus am Standort Oberstdorf. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet für Urlauber und Familien 61 Zimmer und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in den süddeutschen Bergen und Tälern.

Oberstdorf, 6. November 2012. Urlaub bei Best Western – ein neues Ferienhotel im Allgäu ergänzt das Angebot der Marke in Deutschland. Unter dem Namen Best Western Plus Hotel Alpenhof bietet das Vier-Sterne-Superior-Hotel in Oberstdorf 61 Zimmer und Suiten mit großen Balkonen oder Terrassen. Die Gäste erwartet nicht nur ein freier Blick auf die Oberstdorfer Täler und Berge, sondern auch ein Panorama-Restaurant mit Wintergarten und Südterrasse, in dem vorwiegend Gerichte aus heimischen Produkten angeboten werden. Eine Hotelbar sowie ein Kaminzimmer mit Bibliothek und Internetecke sorgen für weitere Abwechslung. Entspannung im Urlaub bietet die 500 Quadratmeter große Wellnesslandschaft mit Panoramaschwimmbad, Finnischer Sauna, Sanarium, Dampfsauna, Infrarotkabine, Ruheräumen, Fitnessbereich, Kübeldusche im Freien, windgeschützter Sonnenterrasse und Liegewiese mit Blick auf die Bergwelt. Weitere Anwendungen erhalten die Gäste in der Kosmetik- und Massageabteilung des Hotels. Auch kleine Seminare und Veranstaltungen im Grünen sind im Best Western Plus Hotel Alpenhof möglich: So bietet ein Tagungsraum Platz für bis zu 25 Personen.

 

Der heilklimatische Kurort Oberstdorf hält weitere Angebote für Urlauber bereit: Sportliche Gäste suchen ihr Golf-Handicap auf dem naheliegenden Grün und Wanderfreudige wie auch Skifahrer erkunden die Oberstdorfer Täler und Berge sowohl im Sommer als auch im Winter. Wanderstrecken von über 200 Kilometern in drei Höhenlagen warten auf die Besucher – wer auf das bekannte Nebelhorn hinaufsteigt, den erwartet der sogenannte „400-Gipfel-Blick“ auf die umliegenden bis zu 2.600 Meter hohen Berge. Im Winter bietet Oberstdorf zahlreiche Skipisten und Langlauf-Loipen, von denen eine direkt vor dem Best Western Plus Hotel Alpenhof startet. Zudem findet in Oberstdorf an der Schattenbergschanze in jedem Jahr der Auftakt zur Vierschanzentournee statt.

 

Mit dem Best Western Plus Hotel Alpenhof erweitert die weltweit größte Hotelkette ihr Hotelangebot in Alpennähe: Das Best Western Plus Berghotel Rehlegg im Berchtesgadener Land wie auch das Best Western Hotel Obermühle in Garmisch-Partenkirchen erwarten ebenfalls Urlauber in Deutschlands südlichsten Feriengebieten.

 

Individuelles Urlaubshotel mit internationaler Marke

„Wir freuen uns, nun der Marke Best Western anzugehören, die weltweit höchste Aufmerksamkeit hat und unter deren Dach sich alleine in Deutschland rund 200 individuelle Hotels gemeinsam vermarkten“, erklärt Regina Riegert, Geschäftsführerin des Best Western Plus Hotel Alpenhof. „Unser Team wird den Gästen auch weiterhin viele bewährte Services und garantierte Qualität liefern“, betont sie. Die Eigentümerfamilie hat sich für Best Western als erfolgreiche Hotelgruppe entschieden, um vom weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von den Marketingaktivitäten der Marke zu profitieren. „Mit der Anbindung an die internationale Marke werden unser Bekanntheitsgrad und die Wettbewerbsfähigkeit weit über unsere Region hinaus erhöht. Auf der anderen Seite bleiben aber die unverwechselbare Atmosphäre des Hauses und unsere Entscheidungsfreiheit erhalten“, so Regina Riegert. „Auch unsere Gäste profitieren vom Anschluss an Best Western“, ergänzt Tochter Christine Riegert, Assistentin der Geschäftsleitung. „Es geht von der komfortablen und sicheren Hotelbuchung über spezielle Angebote, umfassende Qualitätsstandards im Hotel bis hin zu der Möglichkeit, bei jeder Übernachtung Treuepunkte zu sammeln.“ Die Best Western Hotels haben jeweils einen individuellen Charakter, erfüllen aber auch eine Vielzahl von weltweit einheitlichen Qualitätsstandards, die jährlich überprüft werden. Somit können sich die Gäste überall auf die hohe Qualität der Best Western Häuser verlassen.

 

In der Eschborner Best Western Zentrale freut man sich über die Erweiterung des Ferienhotel-Portfolios. „Mit dem Best Western Hotel Alpenhof können wir das Hotelangebot für unsere Urlaubsgäste um ein sehr schönes Haus im Allgäu erweitern. Best Western ist mit rund 40 Ferienhotels in deutschen Urlaubsgebieten der größte Marken-Ferienhotelanbieter hierzulande“, erklärt Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland GmbH.

 

Pressekontakt im Hotel:

BEST WESTERN PLUS Hotel Alpenhof

Regina Riegert, Geschäftsführerin

Fellhornstraße 36, 87561 Oberstdorf

Telefon (0 83 22) 96 02 0, Fax (0 83 22) 96 02 18

E-Mail: info@alpenhof-oberstdorf.de

Internet: www.alpenhof-oberstdorf.de

 

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören knapp 200 individuelle Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und bieten gleichzeitig einen individuellen Stil und lokalen Flair. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Hotelkategorien Best Western Premier und Best Western Plus, die sich durch zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: Im eigenen Trainingsinstitut werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 18 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn

Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31,

Tina Weik -14, Fax (0 61 96) 47 24 78 

E-Mail: presse@bestwestern.de

Internet: www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 7772
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 06.11.2012