Herzlich willkommen im Pressebereich

24.08.2012

BEST WESTERN Hotel Prisma Neumünster

Radfahren und Wandern rund um Neumünster

Für Radfahrer und Wanderer ist die Natur Schleswig-Holsteins ein beliebtes Ziel. Aus diesem Grund hat das Best Western Hotel Prisma in Neumünster verschiedene Touren-Angebote kreiert, die die Herzen von Rad- und Wanderfreunden höher schlagen lassen.

Neumünster, 24. August 2012. „Sehpunkte & Abstecher“, „Der Berg ruft“ und „Wald- und Wiesentour“: Das Best Western Hotel Prisma in Neumünster hat Arrangements ins Leben gerufen, die besonders an Radfahrer und Wanderer gerichtet sind. Durch die geografische Lage zwischen Nord- und Ostsee ist das Hotel der ideale Startpunkt für Ausflüge in die umliegende Natur. Egal ob per Rad oder zu Fuß – alle Interessen werden bedient. „Die Umgebung von Neumünster ist sehr vielfältig, es gibt hier mehr als genug Möglichkeiten, interessante, aber vor allem auch schöne Ausflüge zu machen. Genau hier kommen wir ins Spiel: Unser Hotel offeriert sowohl für Radfahrer als auch für Wanderer und Spaziergänger spezielle Arrangements“, erläutert Hoteldirektor Burghard Wesselmann.

Radfahren in Schleswig-Holstein
Das Drei-Sterne-Superior-Hotel bietet diverse Biking-Touren an. So können die Gäste bei der „Tour Classic“ verschiedene Seen und Aussichtspunkte kennenlernen, während die „Entdeckertour“ unter anderem durch ein Moorgebiet, über Wald- und Wiesenwege und zu idyllischen Uferecken führt. Sowohl die „Tour Classic“ als auch die „Entdeckertour“ stehen bei dem Hotel unter dem Motto „Dinner-Biking“: Nach jeder Etappe gibt es kleine kulinarische Köstlichkeiten, sodass Radeln und Schlemmen kombiniert werden. Die „Wald- und Wiesentour“ präsentiert den Naturpark Aukrug und die Tour „Auf alten und neuen Handelswegen“ lässt die Biker auf historischen Handelswegen, beispielsweise dem Ochsenweg von Dänemark in Richtung Süden, fahren. Alle Biker-Touren bieten etwa 43 bis 48 Kilometer Strecke und sind für Gelegenheits-Radfahrer ebenso gedacht wie für Radprofis.

Das Wandern ist des Gastes Lust
Auch für Wanderer und Freunde von längeren Spaziergängen dient das Best Western Hotel Prisma als Ausgangspunkt. Die „Drei-Seen-Wanderung“ führt die Hotelgäste über 15 Kilometer in den Naturpark Westensee und zu den beiden Schierenseen. 17 Kilometer lang ist das Wander-Arrangement „Sehpunkte & Abstecher“, das von der Südspitze des Einfelder Sees zu verschiedenen „Sehpunkten“ führt. Ein Etappenziel ist dabei die Klosterkirche mit dem gemütlichen Lindenplatz. Der „City-Walk“ stellt den Wanderern die Gärten der Neumünsteraner Stadtvillen, die aus der Zeit der Industrialisierung stammen, vor. Auf fünf Stationen mit einer Länge von sechs Kilometern wird so die Innenstadt Neumünsters ausgiebig erkundet. Für Bergliebhaber hat das Hotel ebenfalls eine spannende Tour in petto: „Der Berg ruft“ ist ein Arrangement, das über sanfte Hügel und durch ursprüngliche Natur führt. Höhepunkt hierbei ist die Besteigung des Boxberges, der höchsten Erhebung der Region. Diese Strecke ist 18 Kilometer lang.

„Wir haben spannende Pakete für unsere Gäste geschnürt, die die schöne Natur Schleswig-Holsteins zu Fuß oder auf dem Rad erkunden möchten“, fügt Wesselmann hinzu. „So stärken wir unser Image als Rad- und Wanderhotel.“ Fast alle Arrangements beinhalten mindestens eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, ab einem Preis von 64,50 Euro pro Person.

Das Best Western Hotel im Herzen Schleswig-Holsteins
Das Best Western Hotel Prisma in Neumünster verfügt über 93 komfortable Zimmer und eignet sich für Urlauber ebenso wie für das Ausrichten von Tagungen. Entspannen können die Gäste im Dampfbad, in der Sauna oder in einem der Strandkörbe im Gartenbereich. Im Restaurant „campinos“ werden Hotelbesucher kulinarisch verwöhnt, während bei gutem Wetter ein Biergarten sowie eine Hotelterrasse bereit stehen. Durch seine zentrale Lage ist das Drei-Sterne-Superior-Hotel der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren, beispielsweise nach Kiel, Hamburg und Dänemark.

 

Pressekontakt im Hotel:
BEST WESTERN Hotel Prisma Neumünster
Burghard Wesselmann, Direktor
Max-Johannsen-Brücke 1, 24537 Neumünster
Tel: (04321) 9040, Fax (04321) 904444
E-Mail: info@hotel-prisma.bestwestern.de
Internet: www.hotel-prisma.bestwestern.de

Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören knapp 200 individuelle Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und bieten gleichzeitig einen individuellen Stil und lokalen Flair. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Hotelkategorien Best Western Premier und Best Western Plus, die sich durch zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: Im eigenen Trainingsinstitut werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit 15 Millionen Mitgliedern.

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 78 
Manuel Radke, -844, Fax (0 61 96) 47 24 78
E-Mail: presse@bestwestern.de 
Internet: www.bestwestern.de/presse 

 

Weitere Informationen
Zahl der Zeichen: 7162
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 24.08.2012