Bedingungen für Best Western Rewards®

Bedingungen für das Best Western Rewards® Programm in Deutschland und Luxemburg

§ 1 Allgemeines zur Mitgliedschaft
1)    Die vorliegenden Mitgliedsbedingungen für das Rewards Programm der Best Western Hotels Deutschland GmbH (kurz: Best Western) gelten für die Mitgliedschaft von natürlichen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren und Postadresse in Deutschland oder Luxemburg.
2)    Die Best Western Rewards Karte (kurz Karte) ist nur mit Ihrer Unterschrift gültig.
3)    Namens- und Adressänderungen geben Sie bitte umgehend dem Best Western Rewards Mitgliederservice (kurz: Mitgliederservice) bekannt unter: Best Western Rewards, Frankfurter Str. 10–14, 65760 Eschborn, Tel.: 0800 2125888 (kostenfrei), E-Mail: bwr.service@bestwestern.com.
4)    Die Karte ist nicht übertragbar und die aus den einzelnen Kartenarten (Gold-, Platinum- oder Diamond Karte, siehe hierzu auch § 5) resultierenden Vorteile sind nur Ihnen als Karteninhaber selbst zugänglich. Die Vorteile der Karte sind nur dann nutzbar, wenn Sie diese jeweils bei Anreise (Check-in) und Abreise (Check-out) vorlegen.
5)    Bei Verlust oder Diebstahl der Karte kontaktieren Sie bitte den Mitgliederservice. Sie erhalten dann eine Ersatzkarte mit gleicher Mitgliedsnummer, die angesparten Punkte und der Status bleiben erhalten.
6)    Bei der Verwendung der Karte obliegt Ihnen die Verantwortung, eventuelle Vorgaben aus Firmenreiserichtlinien Ihres Arbeitgebers zu beachten. Die private Verwendung von Punkten, die während eines Geschäftsaufenthaltes gesammelt wurden, unterliegt den Steuergesetzen. Sie sind selbst dafür verantwortlich, sich über entstehende Steuerpflichten zu informieren, eine insofern korrekte Erklärung abzugeben und anfallende Steuern zu entrichten.

§ 2 Punkte sammeln
1)    Für einen Aufenthalt in einem Best Western Hotel können Sie entweder Best Western Rewards Punkte (kurz Punkte), Meilen oder Punkte eines Sammelpartners sammeln. Einzelheiten zu Meilen oder Punkten unserer Sammelpartner sind in § 4 geregelt. Sie können sich bei jedem Aufenthalt neu entscheiden, ob Sie Best Western Rewards Punkte, Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner sammeln möchten.
2)    Punkte werden derzeit für Übernachtungen auf der Basis 10 Punkte pro US-Dollar vergeben. Der Umrechnungskurs für andere Währungen wird regelmäßig von Best Western festgelegt und kann auf www.bestwesternrewards.de eingesehen oder beim Mitgliederservice erfragt werden. Best Western behält sich das Recht vor, die Punktevergabe sowie die Punktebasis für die Zukunft zu ändern, sofern die Mitglieder dadurch nicht wider Treu und Glauben unangemessen benachteiligt werden.
3)    Punkte werden in Best Western Hotels weltweit bei allen Aufenthalten vergeben, bei denen die Rechnungsabwicklung direkt zwischen dem Hotel und Ihnen selbst stattfindet. Auf Gruppen- und Tagungsraten oder -pakete, Sonderraten für Langzeitaufenthalte, Unit-basierte Travel Cards, Freiübernachtungen sowie Mitarbeiter- oder Expedientenraten werden keine Punkte vergeben.
4)    Punkte werden nur auf den Übernachtungspreis vergeben und nur für das von Ihnen persönlich bewohnte Zimmer gutgeschrieben.
5)    Punkte werden bei Abreise (Check-out) vergeben. Wird die Punkteabrechnung im Hotel vorgenommen, erhalten Sie einen Punktenachweis als Bestätigung.
6)    Wurden Punkte nicht gutgeschrieben, können Sie den Mitgliederservice kontaktieren oder die Punktegutschrift über Ihr Online-Konto unter www.bestwesternrewards.de beantragen. Eine nachträgliche Punktevergabe bei bestehender Mitgliedschaft ist möglich, wenn der gem. § 2 Nr. 2) – 4) punkteberechtigte Aufenthalt nicht mehr als 6 Monate zurückliegt. Bestand zum Zeitpunkt des Aufenthaltes noch keine Mitgliedschaft, ist eine nachträgliche Punktevergabe nur für gem. § 2 Nr. 2) – 4) punkteberechtigte Aufenthalte bis 30 Tage vor Beginn der Mitgliedschaft möglich. Hierzu ist jeweils die Vorlage der Hotelrechnung beim Mitgliederservice notwendig.
7)    Punkte sind nicht übertragbar, verkäuflich oder gegen Bargeld einlösbar. Mehrere Mitglieder können ihre Punkte nicht addieren.
8)    Werden innerhalb von 12 Monaten nach dem letzten Aufenthalt keine Punkte gesammelt oder eingelöst, verfallen alle bis dahin gesammelten Punkte.

§ 3 Punkte einlösen
1)    Die Prämienübersicht und die Bestellung der aktuell erhältlichen Prämien ist über www.bestwesternrewards.de oder beim Mitgliederservice möglich. Best Western behält sich das Recht vor, die Art der Prämien (Vorteile) für die Zukunft zu ändern, sofern dies die Mitglieder nicht unzumutbar wider Treu und Glauben benachteiligt.
2)    Entscheiden Sie sich, Ihre Punkte für eine kostenfreie Übernachtung einzusetzen, wird Ihr Punktekonto entsprechend der vom jeweiligen Hotel geforderten Punktezahl belastet.
3)    Der Umtausch von Punkten in eine Freiübernachtung als Prämie kann nur über den Mitgliederservice, www.bestwesternrewards.de oder direkt im Best Western Hotel erfolgen, nicht über Dritte, z. B. Reisebüros.
4)    Kostenfreie Übernachtungen als Prämieneinlösung können in allen Best Western Hotels nach Verfügbarkeit in Anspruch genommen werden. Die Einlösung ist je nach Verfügbarkeit möglich für die Übernachtung in einem Einzel- oder Doppelzimmer (inklusive Frühstück), an jedem Tag der Woche. Eine kostenfreie Übernachtung als Prämie muss im Voraus reserviert werden und bei der Reservierung ist ausdrücklich auf die Inanspruchnahme als Prämie hinzuweisen.
5)    Handelt es sich bei der gebuchten Freiübernachtung um eine nicht garantierte Buchung, verfällt diese bei Nichtanreise nach der Stornofrist. Wurde eine Freiübernachtung mit einer Kreditkarte garantiert, wird das Best Western Rewards Punktekonto im Falle von No Show mit 90% der benötigten Punkte für eine Freiübernachtung belastet. Weist das Best Western Rewards Konto zum Zeitpunkt der Nichtanreise nicht genügend Punkte auf, wird die zur Garantie hinterlegte Kreditkarte mit 90% der BAR Rate belastet.

§ 4 Sammeln von Meilen oder Punkten unserer Sammelpartner
1)    Alternativ zum Sammeln von Best Western Rewards Punkten können Sie auch Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner sammeln. Eine Übersicht der Sammelpartner entnehmen Sie bitte der Webseite www.bestwesternrewards.de. Die Geschäftsbedingungen der Sammelpartner entnehmen Sie bitte den Webseiten der jeweiligen Partner.
2)    Das Sammeln von Meilen oder Punkten unserer Sammelpartner setzt keine Best Western Rewards-Mitgliedschaft voraus. Wir erfassen in diesem Fall lediglich Ihre Daten zur Übermittlung an unsere Meilen- oder Punkte-Sammelpartner.
3)    Best Western behält sich vor, die Möglichkeit des Sammelns von Meilen oder Punkten anderer Sammelpartner für die Zukunft zu ändern, sofern dies die Mitglieder nicht unzumutbar wider Treu und Glauben benachteiligt.
4)    Um Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner zu sammeln, müssen Sie dies als Präferenz, sowie Ihre Mitgliedsnummer und den betreffenden Sammelpartner im Best Western Hotel angeben.
5)    Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner werden für nach § 2 Nr. 2) -4) qualifizierte Aufenthalte, die aus einer oder mehrerer aufeinanderfolgende Nächte im selben Best Western Hotel bestehen, vergeben, unabhängig von der Anzahl der Check-ins und Check-outs. Pro meilen- oder punkteberechtigtem Aufenthalt werden mindestens 250 Meilen oder 250 Punkte vergeben.
6)    Um die Vergabe von Meilen oder Punkten bei den Sammelpartnern sicherzustellen, legen Sie bitte bei Anreise (Check-in) und Abreise (Check-out) Ihre Teilnehmerkarte des Sammelpartners vor.
7)    Wurden Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner nicht gutgeschrieben, so können Sie bis 6 Monate nach dem Aufenthalt den Service des jeweiligen Programms oder den Mitgliederservice kontaktieren, um sie nachträglich gutschreiben zu lassen.
8)    Eine nachträgliche Vergabe von Meilen- oder Punkten der Sammelpartner ist für Aufenthalte bis 30 Tage vor der erstmaligen Registrierung bei Best Western möglich, sofern diese Aufenthalte punkteberechtigt gem. § 2 Nr. 2 – 4) sind.

§ 5 Elite-Status: Platinum und Diamond Mitgliedschaft
1)    Sobald Sie innerhalb von 12 Monaten 15 punkte- oder meilenberechtigte Nächte in Best Western Hotels verbracht oder alternativ 15.000 Best Western Rewards Basispunkte gesammelt haben, wird Ihre Mitgliedschaft automatisch in Platinum-Status aufgewertet und nach 30 punkte- oder meilenberechtigten Nächten (alternativ 30.000 gesammelten Basispunkten) innerhalb von 12 Monaten automatisch in Diamond-Status.
2)    Verbringen Sie innerhalb der folgenden 12 Monate wieder 15 beziehungsweise 30 punkte- oder meilenberechtigte Nächte in Best Western Hotels oder sammeln Sie alternativ 15.000 bzw. 30.000 Basispunkte, bleibt der Platinum- beziehungsweise Diamond-Status weitere 12 Monate erhalten.
3)    Als Basispunkte für die Erlangung des Elite-Status zählen durch Hotelaufenthalte gesammelte Best Western Rewards Punkte. Bonuspunkte aus Promotions oder Elite Bonuspunkte zählen zum Erreichen eines Elite Status nicht; Meilen oder Punkte unserer Sammelpartner sind von diesem Prozess ebenfalls ausgeschlossen.
4)    Als Platinum Mitglied erhalten Sie 10 % Bonuspunkte pro qualifiziertem Aufenthalt, als Diamond Mitglied 15 %. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit erhalten Platinum und Diamond Mitglieder ein Zimmer-Upgrade, früheren Check-in oder späteren Check-out. Weitere Vorteile für Platinum oder Diamond Mitglieder können von Hotel zu Hotel variieren.
5)    In den Genuss der Vorteile des Elite-Status kommen Sie, wenn Sie bereits bei Ihrer Reservierung auf den besonderen Status hinweisen.
6)    Best Western behält sich das Recht vor, die Konditionen für Platinum und Diamond Mitglieder mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, sofern dies die Mitglieder nicht unzumutbar wider Treu und Glauben benachteiligt.

§ 6 Kündigung, Änderung und Einstellung des Programms
1)    Sie können Ihre Mitgliedschaft am Rewards Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist schriftlich kündigen. Eine ordentliche Kündigung seitens Best Western ist mit einer Frist von 2 Wochen möglich. Nach Zugang der Kündigung und gegebenenfalls Ablauf der Kündigungsfrist haben Sie 12 Monate lang Gelegenheit, die gesammelten Punkte einzulösen. Punkte, die bis zum Ablauf dieser Frist nicht eingelöst werden, verfallen.
2)    Aus wichtigem Grund, insbesondere bei einem schwerwiegenden Verstoß gegen diese Mitgliedsbedingungen oder die unserer Sammel-Partnerunternehmen, ist Best Western berechtigt, Ihre Mitgliedschaft fristlos zu kündigen. Bei von Ihnen zu vertretenden schwerwiegenden Verstößen wie einer missbräuchlichen Verwendung der Karte (insbesondere bei Verkauf, Tausch, Anbieten zur Versteigerung oder sonstiger Weitergabe von Punkten an Dritte), behält sich Best Western das Recht vor, die Karte umgehend zu sperren und einzuziehen, wodurch alle Rechte, insbesondere angesparte Punkte oder bereits ausgestellte Free Night Voucher, mit sofortiger Wirkung verfallen.
3)    Best Western behält sich Änderungen oder Ergänzungen dieser Mitgliedsbedingungen vor, sofern dadurch die Mitglieder nicht unzumutbar wider Treu und Glauben benachteiligt werden. Diese werden Ihnen durch Benachrichtigung in Textform bekannt gegeben und gelten als genehmigt, wenn Sie nicht binnen 6 Wochen nach Bekanntgabe in Textform widersprechen.
4)    Best Western behält sich das Recht vor, das Best Western Rewards Programm für die Zukunft ganz oder teilweise einzustellen. In diesem Falle werden Sie in Textform benachrichtigt und haben binnen eines auf die Mitteilung folgenden Zeitraums von 12 Monaten Gelegenheit, die bis dahin gesammelten Punkte einzulösen. Punkte, die binnen dieser Frist nicht eingelöst werden, verfallen.

§ 7 Einverständnis zur Datenverarbeitung und -Übermittlung
1)    Mit Abschluss der Mitgliedschaft geben Sie Ihr Einverständnis, dass Best Western Ihre persönlichen Daten speichern, nutzen und verarbeiten darf. Dies ist nötig, damit Sie die Vorteile des Best Western Rewards Programms genießen können. Es steht Ihnen frei, Ihre Daten nicht bekannt zu geben. Bitte denken Sie daran, dass es dann nicht möglich ist, Sie zum Best Western Rewards Programm anzumelden.
2)    Ihre Daten werden nicht an Dritte für Werbezwecke weitergegeben. Sie werden lediglich zum Zweck der Programmdurchführung an Unternehmen übermittelt, derer wir uns zur Ausführung des Best Western Rewards Programms bedienen. Dabei handelt es sich um ein weltweites Programm, das Ihnen erlaubt, Ihre Vorteile an vielen Orten der Welt zu erhalten. Damit Sie die Rewards Vorteile in anderen Ländern mit Best Western Standorten nutzen können, ist es erforderlich, Ihre Kundeninformationen im Rahmen des Rewards Programms an die weltweite Datenbank der Best Western International, Inc. zu übermitteln und mit ausländischen Best Western Hotels auszutauschen.
3)    Sie haben das Recht beim Mitgliederservice, jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Ihre Anfragen werden grundsätzlich schriftlich beantwortet.
4)    Ihre Daten können Sie jederzeit unter www.bestwesternrewards.de korrigieren oder löschen oder alternativ den Mitgliederservice informieren, um eine Korrektur, Sperrung oder Löschung zu veranlassen.
5)    Vor einer etwaigen Änderung der Art und Weise der Nutzung Ihrer Daten wird Best Western Sie informieren und Ihre Einwilligung hierzu einholen.

§ 8 Cookies & Co
1)    Best Western-Rewards Webseiten und E-Mails können "Cookies" und andere Computercodevorgänge wie etwa "Web Beacons" verwenden. Das sind kleine Mengen an Computercode, der mit Ihrem Computer, Browser oder E-Mail interagiert. Generell verwenden wir Cookies dazu, uns daran zu erinnern, wer Sie sind, um unsere Dienstleistungen individuell so auf Sie abzustimmen, dass Sie Ihren persönlichen Interessen entsprechen, um Ihre Buchungen oder Anfragen zu verarbeiten, oder um Ihren Status in Verkaufsförderungen, Wettbewerben oder Gewinnspielen nachvollziehen zu können, und/oder Ihre Besuchsgewohnheiten zu analysieren. Zur Sammlung und Auswertung dieser Daten bedienen wir uns dritter Dienstleister. Diesen ist es per Vertrag untersagt, diese Daten mit anderen Parteien als uns oder anderen Dienstleistern, derer wir uns ebenfalls zur Durchführung des Rewardsprogramms bedienen, auszutauschen.
2)    Üblicherweise ist es möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies akzeptiert werden oder dass Sie davon benachrichtigt werden, wenn Ihnen ein Cookie gesendet wird, sodass Sie die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht.

§ 9 Haftungsausschluss
1)    Wenn die Nutzung des Rewards Programms durch unvorhergesehene und von Best Western unverschuldete Ereignisse eingeschränkt ist, die der höheren Gewalt unterliegen (z.B. Naturkatastrophen, Feuer, Arbeitskämpfe, Betriebsstörungen, behördliche Maßnahmen oder Kriegshandlungen), ist Best Western berechtigt, die Nutzung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Stand September 2013