Hotelentwicklung

Markenprofil Best Western

BEST WESTERN – jetzt in drei Kategorien!

Bei den Markenprofilen von Best Western hat sich etwas getan!

Best Western gibt es nun in drei statt der bisher bekannten zwei Markenkategorien. BEST WESTERN – unverwechselbar gute Hotels!  Erfolgreich haben wir im Jahr 2002 die Marke BEST WESTERN PREMIER – exklusive Hotels mit Charakter implementiert. Mit der zusätzlichen Kategorie BEST WESTERN PLUS – Hotels mit dem Plus an Komfort erfährt das Markenimage seit Ende 2011 Kette ein noch greifbareres Profil.

Der Gast erhält so eine noch klarere Aussage über das Angebot der einzelnen Best Western Hotels. Jedes Hotel bietet den gewohnten Standard und die gleichwertige Qualität, die mit der Marke Best Western verbunden werden. Die Auffächerung der Marke dient zur besseren Orientierung und soll die Auswahl der Hotels erleichtern.

Markenprofile BEST WESTERN

Jedes Hotels anders, jedes Hotel gut – informieren Sie sich hier über die unterschiedlichen Markenprofile von Best Western.

Best Western Markenprofil

MarkeDetails

BEST WESTERN Hotels

Best Western Hotels sind Mittelklassehotels, die eine einheitliche Qualität garantieren und sich durch individuelle Ausstattung und Charakter sowie ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen.


zum Imagevideo

BEST WESTERN PLUS Hotels

Best Western Plus Hotels sind Häuser der gehobenen Mittelklasse. Sie bieten die klassische Best Western Qualität mit zusätzlichen Ausstattungs- und Serviceangeboten und noch mehr Komfort.
Derzeit gibt es 29 Best Western Plus Hotels in Deutschland und Luxemburg. 


zum Imagevideo

 BEST WESTERN PREMIER Hotels

 

Diese besondere Hotelkategorie bietet exklusives Ambiente mit dem gewissen Etwas - allein in Deutschland gibt es derzeit 25 Best Western Premier Hotels, weltweit sind es über 100 Hotels. Sie alle unterstreichen die Qualität und die einzigartige Vielfältigkeit von Best Western als größte Hotelkette der Welt.

 

zur Best Western Premier-Website
zum Imagefilm