BEST WESTERN Macrander Hotel Dresden ****
Adresse und Kontakt

Buchenstraße 10
01097 Dresden

Tel: ++49 (0) 351- 8151500
Fax: ++49 (0) 351- 8151555
Email schreiben


Free WLAN Parkplatz Zimmerpreis exklusive Frühstück Flughafennähe behindertengerecht Schwimmbad Restaurant Internet WLAN Tagungsmöglichkeiten Sauna Golf Tiere erlaubt Fitnessraum
Die ausgesprochen gute und verkehrsgünstige Lage zur malerischen Altstadt, dem Bahnhof, Flughafen und der Autobahn bietet den besten Ausgangspunkt für Ihren Dresden Aufenthalt. Die pulsierende Neustadt mit ihren urigen Kneipen, Restaurants, Bars, originellen Geschäften und der schönste Joggingpfad im Prießnitzgrund sind fußläufig erreichbar.
Sachsens Glanz an der Elbe. Dresden - die deutsche Perle des Barock im Zeichen Augusts des Starken. Stets aufs Neue lassen sich Reisende vom Reiz des Deutschen Florenz verzaubern. Es ist, als wolle die Elbe das Tal nie verlassen: Gesäumt von grünen Ufern, fließt der Strom in breiten Bögen langsam dahin. Weinberge bezeugen ein mildes Klima. Weit in die Höhe ragen die dunklen Türme der alten Stadt im Kontrast zu den satten grünen Hängen der Talränder. Bernardo Belotto, genannt Canaletto, der italienische Hofmaler des 18. Jahrhunderts, verhalf mit seinen Gemälden der Silhouette Dresdens zu Weltruhm. Das Barockzeitalter wurde die Glanzzeit Dresdens schlechthin: prächtige Schlösser, Palais, Kirchen und Bürgerhäuser machen Dresden heute zur deutschen Barockstadt. Die geschichtsträchtige Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen besticht jedoch nicht nur mit weltberühmten Kunst- und Kulturschätzen, sondern ist seit jeher auch ein ebenso bedeutender Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort. Wissenschaft und Forschung gehen hier schon seit dem 17. Jahrhundert Hand in Hand mit Hochkultur und Kunstgenuss. In der Stadt sind vor allem Unternehmen aus dem Gebiet Mikroelektronik, Biotechnologie und Elektrotechnik tätig. Die Kompetenzfelder der Stadt Dresden liegen heute unter anderem in den Bereichen: Mikroelektronik, Nanotechnologie, Bildung sowie Kunst-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Wissenschaft und Kunst, Industrie und Lebensqualität, Tradition und Innovation bilden in Dresden keinen Widerspruch, sondern eine einzigartige Symbiose.
Für den komfortablen Ausdruck finden Sie hier eine Wegbeschreibung und Skizze im PDF - Format.
Download als PDF-Datei
Von NORDEN - A13 von Berlin: Folgen Sie der Autobahn bis zum Dreieck Dresden-Nord. Dort wechseln Sie auf die A4 und fahren bis zur Autobahnausfahrt Dresden-Hellerau. Fahren Sie auf die B170 in Richtung Stadtzentrum. Nach etwa 1 km, gleich nach der „Aral Tankstelle“, biegen Sie an der Kreuzung links in die Stauffenbergallee. *Nach ca. 1,8 km biegen Sie rechts in die Rudolf-Leonhardt Straße und folgen der Hauptstraße. Nach ca. 150 m haben Sie Ihr Ziel erreicht. Von SÜD-OSTEN: A17 - Folgen Sie der Autobahn bis zum Dreieck Dresden-West. Dort wechseln Sie auf die A4 und fahren bis zur Autobahnausfahrt Dresden-Hellerau. Fahren Sie auf die B170 in Richtung Stadtzentrum. Nach etwa 1 km, gleich nach der „Aral Tankstelle“, biegen Sie an der Kreuzung links in die Stauffenbergallee. Weiter bei *. Von Osten - A4 Bautzen/Bad Hersfeld: Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Dresden-Hellerau. Fahren Sie auf die B170 in Richtung Stadtzentrum. Nach etwa 1 km, gleich nach der „Aral Tankstelle“, biegen Sie an der Kreuzung links in die Stauffenbergallee. Weiter bei *
Art Preis pro Tag (Euro) Entfernung in Metern bewacht
Hoteleigene Garagenplätze EUR 11,00  20 m  Ja, abschliessbar. 
Busparkplatz   20,00 m  Nein 
Anreise mit FLUGZEUG: Nehmen Sie die Buslinie 77 (Richtung Klotzsche) bis zur Haltestelle „Infineon Nord“ und steigen Sie in die Straßenbahnlinie 7 (Richtung Gorbitz) um. An der Haltestelle „Stauffenbergallee“ steigen Sie wiederum aus und laufen an der Kreuzung rechts in die Stauffenbergallee hinein. Dann geht es durch eine Eisenbahnunterführung und nach ca. 150 m gehen Sie links in die Rudolf-Leonhardt-Straße und folgen der Hauptstraße. Nach ca. 100m haben Sie Ihr Ziel erreicht. ODER: S-Bahn-Verbindung S2 bis zur Haltestelle „Industriegelände“, Umsteigen in die Straßenbahnlinie 7 (Richtung Gorbitz) oder die Straßenbahn 8 (Richtung Südvorstadt) bis Haltestelle „Stauffenbergallee“. Dann laufen Sie wie oben beschrieben. Anreise mit dem ZUG: vom HAUPTBAHNHOF: Nehmen Sie die Straßenbahnlinie 7 (Richtung Weixdorf) oder 8 (Richtung Hellerau) und steigen Sie an der Haltestelle „Stauffenbergallee“ aus und laufen wie oben beschrieben zum Hotel. vom NEUSTÄDTER BAHNHOF: Nehmen Sie die Straßenbahnlinie 3 (Richtung Coschütz) o. 6 (Richtung Niedersedlitz) o. 11 (Richtung Nordstraße/Bühlau) und steigen am Albertplatz aus. Dort steigen Sie um die Straßenbahnlinie 7 (Richtung Weixdorf) oder 8 (Richtung Hellerau). Steigen Sie an der Haltestelle „Stauffenbergallee“ aus und laufen wie oben beschrieben zum Hotel.
Flughafen
Flughafen Dresden International:   6,00 km
Flughafen Leipzig Halle:   127,00 km
Bahnhof
Nächster ICE-Bahnhof:
    Bahnhof Neustadt  
1,50 km
Nächster IC-Bahnhof:
    Hauptbahnhof Dresden  
4,50 km
Nächster Bahnhof:
    Bahnhof Neustadt  
1,50 km
Nächste S-Bahnhaltestelle:
    Bahnhof Neustadt  
1,50 km
Autobahn
Dresden Hellerau:   2,80 km
Messegelände
Messe Dresden:   5,00 km
Industrieniederlassungen
Ausflugsziele
Sächsische Schweiz:   21 km
Hechtpark / Schanzenviertelpark:  
Auch wichtig
Nächstes Krankenhaus:   2,00 km

Sprachen US EN ES FR IT CN JP KR