Mit dem Cabrio zum Zollenspieker Fährhaus

0 KOMMENTARE VON BW COMMUNITY 11.11.2011
#

Bei gutem Wetter lassen sich die Vierlande als elbnahes durch viel Grün und Landwirtschaft geprägtes Gebiet wunderbar per Fahrrad, Motorrad oder Cabrio von Hamburg aus erkunden. Eine solche Tour am nördlichen Elbdeich entlang kann im Zollenspieker Fährhaus mit einer kleinen Rast unterbrochen und von dort sogar mit der Fähre auf die andere Elbseite gekrönt werden.

Das Fährhaus selbst bietet eine Terrasse mit Elbblick und das kleinste Restaurant der Hansestadt im Pegelhaus quasi "in der Elbe". Hier kann man für besonders romantische Stunden zu zweit einen Tisch reservieren und ist ungestört. Auch das alte Haupthaus ist für klassische Events und das klassische Gansessen bekannt. Hier trifft man viele Hamburger oder Umlandbewohner beim klassischen Sonntagsausflug.

Ein Insider-Tipp von Frauke Burmeister

KOMMENTAR SCHREIBEN
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und wird zu keiner Zeit für Dritte sichtbar sein.

zurück

0 KOMMENTARE