Sightseeing by Underground

0 KOMMENTARE VON BW COMMUNITY 10.11.2011
#

Man kauft sich eine Tageskarte für den Verkehrsverbund und macht eine Rundfahrt auf dem "Ring", der U-Bahn-Linie U3. Dann kann man auf vielen Stationen aussteigen und die Highlights von Hamburg besichtigen :
z.B. ab Hauptbahnhof-Süd --> Schlump/Barmbek Hst. Mönckebergstrasse --> Shopping Hst. Rathaus --> eben zum Rathaus und zum Jungfernstieg Hst. Baumwall / Hst. Landungsbrücken --> Hafen Hamburg Hst. St. Pauli --> Kiez / Reeperbahn Hst. Hoheluftbrücke / Hst. Eppendorfer Baum --> Dienstag und Freitags vormittags : größter Hamburger Wochenmarkt unter dem Hochbahnviadukt Hst. Borgweg --> Stadtpark Hamburg

Desweiteren erhält man auf der ganzen Fahrt einen Einblick in die Wohnkultur von Hamburg, da der "Ring" zu 75% als Hochbahnstrecke gebaut ist. Daher auch der Name "Hamburger Hochbahn"

Ein Insinder-Tipp von Volker Kiel

KOMMENTAR SCHREIBEN
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und wird zu keiner Zeit für Dritte sichtbar sein.

zurück

0 KOMMENTARE