Hamburger Fischmarkt

1 KOMMENTAR VON BW COMMUNITY 09.11.2011
#

Mein Insider-Tipp ist der Hamburger Fischmarkt. Er findet sonntags in der Zeit von 5.00-10.00 Uhr statt, wobei er in der Winterzeit eine Stunde später beginnt. Am besten beginnt man seinen Bummel an den Landungsbrücken. Zunächst trifft man von dort aus auf die verschiedensten Buden und Stände, an denen neben allen Arten von Fisch und anderen Meerestieren, Wurst, Obst, Käse, Pflanzen, Süßigkeiten, Lederwaren, Kleidung etc angeboten wird. Mit einem "normalen" Floh- oder Wochenmarkt ist das nicht vergleichbar, denn hier agieren die "berühmten Marktschreier". Allein ihnen zuzuhören und sie zu beobachten, ist ein Erlebnis !


Das absolute Highlight jedoch ist die Fischhalle. Das Gebäude allein ( Jugendstil ) ist sehenswert.. das Leben und Treiben darin TOLL. Abwechselnd spielen dort 2 Bands live und bringen das Publikum zu dieser frühen Zeit schon/noch in Bewegung. Auf den Galerien kann man gemütlich frühstücken und das Treiben beobachten oder man bleibt mittendrin, isst und trinkt an einem der Biertische, im Stehen oder in einem gemütlichen Strandkorb.

 

Ein Insider-Tipp von Gabriele Walter

KOMMENTAR SCHREIBEN
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und wird zu keiner Zeit für Dritte sichtbar sein.

zurück

1 KOMMENTAR

hans press 09.11.2011 (20:21 Uhr)

am ende der marktzeit wird eime zusammemstellung der lebensmittel mrktschreierisch angeboten,sehr lustig interessant und einladend die atmosphäre ist einfach toll